Offenheit erzeugt Anstand

Für schnelle, komplexe, dynamische Probleme braucht es eben solche leistungsfähigen Systeme. Leistungsfähig kann ein System nur dann sein, wenn innerhalb dieses Systems jeder uneingeschränkt Zugang zu allen notwendigen Informationen hat.

Weiterlesen

Now we have the salad

Gutes Neues Arbeiten, Manuel Grassler, Les Enfants Terribles, Auszeit

Es gibt ja mittlerweile zahlreiche, tolle, vorbildliche, gewagte, utopische, realistische Behauptungen, dass sehr, sehr viele Annahmen zur Steuerung und Optimierung von Organisationen grundlegenden Logikfehlern unterliegen. Zum Beispiel die Steuerung selbst, das Managen oder das Planen. Viele dieser Systemfehler haben sich in Organisationen manifestiert und sind eindeutig der „Pudels Kern“ für viele Fragestellungen in Organisationen, für Wertschöpfungs-Gewohnheiten, für das ewige Bestreben etwas steuern und optimieren zu wollen, was wir nicht steuern oder optimieren können, ohne dass es an Lebendigkeit und Qualität verliert. Weiterlesen

Komplexithoden

Clevere Wege zur (Wieder)Belebung von Unternehmen und Arbeit in Komplexität

Zur Lösung komplexer Fragestellungen braucht es »Komplexithoden« – also Organisationswerkzeuge, die so lebendig sind wie heutige Märkte und heutige Arbeit. Dieses Buch stellt clevere, in unsere Zeit passende Vorgehensweisen für die Entwicklung von Unternehmen unter deren realen Bedingungen vor – jenseits von Gebrauchsanweisungen und Checklisten!
Weiterlesen

Denkwerkzeuge der Höchstleister

Höchstleistngsunternehmen

Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen

Wer mit Höchstleistern mithalten will, kann sich nicht auf gewohntes Betriebswirtschaftswissen verlassen, denn das funktioniert nur für träge Umgebungen, wo Erfolg das Ergebnis präziser Planung und disziplinierter Umsetzung ist. Wo aber viel Überraschendes passiert, wird Planung nutzlos und Konsequenz gefährlich. Die hier vorgestellten Überlegungen sind beim neugierigen Beobachten der Höchstleister entstanden. Sie sind keine Handlungs- sondern Denkempfehlungen und helfen dem Leser, die Kraft des eigenen Denkens zu entdecken.

Weiterlesen

Auszeit im Oktober …für alle die etwas bewegen wollen

Auszeit für Gutes Neues Arbeiten
Das erfolgreiche Format aus Berlin, startet jetzt auch in Wien

Mit der Auszeit wollen wir einen Beitrag dazu leisten, dass Menschen im digitalen Zeitalter gut arbeiten können und Unternehmen zukunftsfähig bleiben. Wir zeigen Hintergründe und Entwicklungen, Modelle, Tools und Möglichkeiten von Organisation, von Führung und Zusammenarbeit. Alles rund um die Veränderungen der Arbeitswelt und der Gesellschaft im digitalen Kontext. Weiterlesen