Beta-Kodex

Der Beta-Kodex leitet sich aus der Abgrenzung zu der herkömmlichen Alpha Organisation ab. Er gilt als ein alternatives Denkmodell zur Gestaltung von Organisationen. Anstelle der herkömmlichen pyramidalen Organisation, die von vielschichtigen formalen Hierarchien und einer funktionalen Differenzierung des Unternehmens gekennzeichnet ist, sieht der Beta Kodex die Zukunft im sogenannten Pfirsichmodell und in 12 an diese Idee geknüpften Gesetzen.

Weiterlesen

CO-KREATION „live“

Eva Nagl-Pölzer,Sigfried Essen, systemische Aufstellung, Autopoetische Aufstellungsarbeit,


Systemische Aufstellung als Methode für Transformationsprozesse kennenlernen und gemeinsam erproben.

 

Wir machen das Gestalten von Wandel experimentell erfahrbar. 

 

 

Weiterlesen

Change the Change

Wettbewerbsstark bleiben, die eigene Organisation besser verstehen und interne Hindernisse für Wertschöpfung beseitigen. Wie man wieder mehr Luft und Lust für erfolgreiches Arbeiten erlangen kann? Let´s play Change!

Weiterlesen

OpenSpace Beta Zertifizierung

Silke Hermann & Niels Pfläging - So funktioniert die “Beta-Transformation” in nur wenigen MonatenOpenSpace Beta Zertifizierung mit Silke Hermann in Wien. So funktioniert die “Beta-Transformation” in nur wenigen Monaten. 

Mit dem neuartigen Change-Ansatz OpenSpace Beta kann die Transformation von der Steuerung zur Selbstorganisation, vom Management zur Führung, von der Pyramidenstruktur zur wertschöpfungsstarken Pfirsichorganisation innerhalb nur weniger Monate gelingen.  Zur Wiederbelebung von Unternehmen, für eine komplexitätsgerechte Arbeitswelt. 

Weiterlesen

Acht Stunden mehr Glück


Es gibt ein Leben vor dem Feierabend . Wir verbringen mehr Zeit im Job als zu Hause. Wenn wir dort nicht glücklich sind, wird’s schwierig mit dem rundum glücklichen Leben. Deshalb sollten wir uns dringend um unser Glück auf der Arbeit kümmern. Skandinavier sind die glücklichsten Menschen der Welt. Was machen sie richtig? Und was können wir von ihnen lernen?

Weiterlesen