Algorithmen und Ethik

„Nicht das technisch Mögliche, sondern das gesellschaftlich Sinnvolle muss Leitbild sein.“ Algorithmen sind überall und erleichtern in vielen Bereichen unser Leben. Watson rettet Leben, autonomes Fahren wird dies auch tun, denn die Fehlerquote im Straßenverkehr ist bei Maschinen um vieles geringer, als bei uns Menschen. Algorithmen manipulieren uns, beeinflussen unser (Kauf-)Verhalten und haben Einfluss auf Individuen, Organisationen, auf unsere Gesellschaft, auf Demokratie. Durch Algorithmen werden viele Arbeitsplätze abgeschafft, werden Rationalisierungen und Effizienzsteigerungen weiter möglich. Jedoch werden Algorithmen nicht die Weltherrschaft übernehmen.

Weiterlesen

CO-KREATION „live“| 23. September 2019

Systemische Aufstellung als Methode für Transformationsprozesse kennenlernen und gemeinsam erproben.

Wir machen das Gestalten von Wandel experimentell erfahrbar. Weiterlesen

Agile Transformation | immer

Wir bringen Theorien, Hintergründe und Modelle mit, zeigen anschaulich auf, was mit agiler Transformation gemeint ist und wie moderne Unternehmensführung gelingen kann.



Fokus Transformation

• Moderne Organisationsformen & Strukturen
• Future Leaderships & Selbstorganisierte Teams
• Agile Zusammenarbeit im Zeitalter der Digitalisierung

Weiterlesen

NEW PAY




Dieses Buch stellt moderne Entlohnungsmodelle vor, die auf heutige geänderte Lebens- und Arbeitsumstände eingehen. Es zeigt, wie sich die gesellschaftliche Einstellung zum Thema verändert hat und was in Unternehmen bereits erfolgreich umgesetzt wurde.

Weiterlesen

Theorie U – Von der Zukunft her führen


Mit der „Theorie U“ des deutschen MIT-Forschers und Beraters Otto Scharmer gibt es nun eine zeitgemäße Führungsmethode, die den Erfordernissen von Nachhaltigkeit und globaler Verantwortung in Unternehmen gerecht wird. Es ist mehr als eine Führungstheorie. Es ist eine Gesellschaftstheorie.

Weiterlesen