Ladies Leading United 2019

Elisabeth Sechser goes Digi-Slam, diesmal mit einem „etwas anderen“ Beitrag zum Randthema digitale Transformation. Alle die Lust haben, Elisabeth in Aktion zu sehen: Einfach hinkommen! Wir freuen uns auf einen inspirierenden Abend und auf gemeinsame Zeit inmitten digital transformierter Energie. 6. März, 18:00 im Palais Eschenbach >>

Digitalisation – what’s in it for us? Alles rund um Digitalisierung und digitale Transformation – „Now we have the salad!“ wird kein Vortrag. Auch werde ich nicht singen. An- und aufregen vielleicht.  Elisabeth Sechser

Bei Ladies Leading United 2019 geht es um den digitalen Einfluss auf unser Berufsleben. Aphropean Partners, gemeinsam mit Frau im ÖGV hat eine hochkarätige Veranstaltung auf die Beine gestellt, die das Thema genau unter die Lupe nehmen wird. Frauen in der Wirtschaft bringen Wissen und Erfahrungen zur Digitalisierung und der digitalen Transformation ein. Beim Digi-Slam, einem Wettbewerb, der aus unterhaltsamen Inputs besteht,  gehört die Bühne den Teilnehmerinnen, die auf unterschiedliche und ungewohnte Weise Perspektiven zum Thema in einer vorgegebenen Zeit von max. 5 Minuten präsentieren. Die drei besten Vorträge werden dann vom Publikum gekürt.

Programm

Key Note der Bundesministerin Margarete Schramböck
– 5 Minuten Digi-Slams 

  • Magdalena Stefanie Auer, Head of Solutions bei KUKLA 
  • Lilly Beyond, Speaker & Creator of MIND CULTURE at BEYOND BRAND SCHOOL 
  • Gisela Ebermayer-Minich, Solved.fi Business Development
  • Evelyn Klima, Kommunikationswissenschaftlerin
  • Nika Mizerski, Communicating complex tech products 
  • Elisabeth Sechser, Creative design & strategy bei Sichtart, Gutes Neues Arbeiten

– Motivationstalk von Barbara Messer, Horizonautin CSP Speaker 
– Gewinnspiel
– Netzwerken