LearningCircles | 21. November 2019

Arbeit ist ohne Lernen nichts! Brandneue Lerntechnologie ermöglicht selbstorganisiertes, organisationales Lernen aus der Box. focused, un-digital, hassle-free, corporate learning for everyone.

Wenn man selbstorganisiert werden will, dann muss man auch selbstorganisiert lernen! Hier gibt es einen organisationsübergreifender Ausflug in die neue Lerntechnologie LearningCircles von Red42 >> Teams aus bis zu 4 Unternehmen lernen selbstorganisiertes Lernen kennen und konkret für die eigene Organisation anwenden.

LearningCircles ist ein neues Open Source basiertes Lernformat. Gelernt wird in Kleingruppen von 4-6 Personen in 5 Sessions á 90 Minuten. Die Lernenden treffen sich auf freiwilliger Basis und werden von einem internen Moderator begleitet. Inhaltlich geht es in den LearningCircles immer um Themen rund um Selbstorganisation und Komplexität. LearningCircles ermöglichen gleichzeitig persönliches, teambezogenes und organisationales Lernen. LearningCircles bilden die Nahtstelle zwischen Personal- und Organisationsentwicklung.

LearningCircles funktionieren nach folgenden 5 Prinzipien:

Prinzip 1: Selbstorganisiertes, soziales Lernen in Kleingruppen – statt Schulungsräume, Experten/Lehrer, Steuerung

Prinzip 2: Einladungsbasiert und freiwillig – statt angeordnet und verpflichtend

Prinzip 3: Zeitlich kontrollierte, iterative Lernsessions & Lernzyklen – statt aufwendiger Einzelevents

Prinzip 4: Diskursdidaktik für Koppelung von Einsicht & Anwendung – statt individueller Wissensvermittlung

Prinzip 5: Beta Inside: Fokus auf Selbstorganisation & Komplexitätsbezug – statt belehrender Inhalte

FORMAT: Kompakte Lernimpulse aus der Box maßgeschneidert für die eigene Organisation anwenden. Beginn 10.00 Uhr. Ende 14.00 Uhr.

Wir bieten eine erste konkrete Lernerfahrung für Unternehmensteams.
Anmelden können sich für dieses Format nur ganze Teams aus einer Organisation (4-6 Teilnehmer).
Dies deshalb, weil LearningCircles immer auf die Arbeit in der eigenen Organisation referenzieren.

Der Workshop bietet

  • eine Einführung in die Sozialtechnologie der LearningCircles
  • eine Lernsession mit dem Team über 90 Minuten
  • ein Debriefing der Lernerfahrung.

GASTGEBERINNEN: RED42, Silke Hermann mit Elisabeth Sechser, Sichtart

GESAMTBEITRAG PRO TEAM: EUR 550,- inkl. toller Verpflegung, exkl. 20% USt.

ORT: Sichtart-Zone, 1070 Wien, Mariahilfer Straße 112/1/9

HOTELEMPFEHLUNGEN: Schreiners Essen & Wohnen, Ruby Marie Hotel Vienna, Hotel am Brillantengrund

Lesetipps zur inhaltlichen Vorbereitung bzw. zur Einstimmung!
– Bücher Organisation für Komplexität und Komplexithoden und natürlich ausführlicher gerne auch Führen mit flexiblen Zielen
– Das BetaCodex Network White Paper “Turn your company outside-in!”
Artikel „Empowerment und die Agile Organiation“
Artikel Flache Hierarchien sind eine Fortsetzung des Holzwegs“

Wir freuen uns auf alle, die dabei sein werden.

Sichtart |Elisabeth Sechser & Team 
Dialog- und Lernräume für Gutes Neues Arbeiten 
+43 676 6103917 | info@sichtart.at | www.sichtart.at