Nichts erleben | 11.-22.11.2019

In unseren Beta-Wochen könnt ihr was erleben. Und auch Nichts. Die Künstlerin Stefanie Wilhelm hat für die beiden Beta-Wochen ihren CUBE IN in die Sichtart-Zone gebracht und bietet allen Interessierten den Weg ins Dunkle.

LUMEN – CUBE IN – Die Grenzenlosigkeit des Gesichtsraumes ist am klarsten wenn wir nichts sehen.Bei vollständiger Dunkelheit.“ L. Wittgenstein

Mich interessiert der Moment, in dem man sich die Dinge, die man sieht, nicht erklären kann. Wenn das Auge zum Beispiel auf Grund von Dunkelheit zu wenig Information bekommt, erliegen wir oft einer optischen Täuschung. Genau dieser Moment, in dem das Gehirn angeregt wird, etwas dazu zu „dichten“, oder das Gesehene ein Rätsel bleibt, ist der spannendste! Löst sich das Rätsel ist man meistens enttäuscht.

Ich möchte die Zuschauer:innen im doppelten Sinne nicht ent-täuschen, sondern die Möglichkeit geben diesen spannenden Moment auszukosten! Gespräche mit Zuschauern haben mir gezeigt, wie unterschiedlich einzelne Wahrnehmungen und deren Interpretation sein können, wie sehr doch jede Person mit ihrer Wahrnehmung aktiv involviert ist!“ Stefanie Wilhelm

Alle jene, die zwischen 11. und 22.11. 2019 in den Beta-Wochen bei unseren Veranstaltungen sind, können diese Dunkelheit erleben. Alle anderen können sich in diesen Doodle eintragen. Stefanie Wilhelm bietet auch individuelle Abendtermine an. Bei weiteren Termin-Interesse bitte einfach eine E-Mail senden.

Mehr über die Arbeiten der Künstlerin findet ihr hier www.stefaniewilhelm.at

Unsere Beta-Events findet ihr hier