Auszug unserer Co-Kreationen

Wo viel Überraschendes passiert, wird Planung nutzlos und Konsequenz gefährlich. Statt zu planen schaffen wir mit und für Menschen in Organisationen Lern- und Forschungsräume und kreieren organisationsverschränkte Vernetzung.

Intuitives Führen und Entscheiden

Steve Jobs, Sichtart, IntuitionFür eine Erweiterung des Entscheidungsrepertoires, für  professionelle Intuition in der eigenen Organisation und wie man kollektive Intuition im Unternehmen fördert.  Mit 20 Menschen aus renommierten Unternehmen dem Schlüsselfaktor Intuition für wirksame Entscheidungen auf der Spur. >>

EUF – Erfolgreiche Unternehmensnachfolge durch Frauen

EUF, Award, Familienunternehmen, Nachfolge, Sichtart

Für die Unternehmensnachfolge durch Frauen, eine Stärkung von Frauen in Führungspositionen und den Erhalt von Familienunternehmen. Wir haben 47 Familien-Unternehmerinnen aus ganz Österreich einen EUF Award verliehen, die Vernetzung von fast 70 Unternehmerninnen ermöglicht und wesentliche Forschungserkenntnisse aus dieser Zusammenarbeit für alle aufbereitet. >>

         

  • Fachbuch Familieninterne Betriebsnachfolge – „Wissen on demand“, 2012
  • Generationsübergreifender Wissenstransfer – Ein Wegweiser, 2011
  • Wenn Töchter weiterführen – Erfolgreiche Unternehmensnachfolge durch Frauen, 2009
  • Blut ist dicker als Wasser – Die Bedeutung der Interferenzen zwischen den Systemen Familie und Unternehmen für das Organisationsverständnis von Familienunternehmen, 2006

Bei Interesse an daraus resultierenden Forschungsarbeiten und Leitfäden bitte einfach melden: elisabeth.sechser@sichtart.at

Innovation Hub agile Transformation

Innovation Hub, agile Transformation, Sechser Elisabeth Gemeinsam mit 20 BeraterInnen und 50 KundInnen aus unterschiedlichen Organisationswelten im Austausch zu Steuerungsimpulsen zur Agilisierung. >>

Change the Change …and keep on walking

change the change, Verschlimmbesserungen, Play Change,

Wo Vorgaben, Regeln und Prozesse der eigentlichen Arbeit im Wege stehen. Wie kann man Hindernisse für Wertschöpfung reduzieren? Wie kann man die eigene Organisation so gestalten, das Möglichkeitsräume für Veränderung, für Transformation, für gutes, neues Arbeiten entstehen?  >>

Die AUSZEIT FÜR GUTES NEUES ARBEITEN

Les enfants terribles, Marion King, Auszeit in Wien,

Les enftants terribles Energie in Wien.

Die Auszeit gibt einen tollen Überblick über Möglichkeiten von Organisation, von Führung, von Selbstorganisation, von New Work, von Zusammenarbeit der Zukunft. >>

Auszug Referenzen

Mit hoher Professionalität und kreativen Zugängen begleiten wir Projekte und Prozesse aufmerksam und mit Begeisterung. Diese Qualität spiegelt sich auch im Vertrauen unserer langjährigen Kunden und Kundinnen wider.

AMS Österreich
Amt der Steiermärkischen Landesregierung
AWZ Soziales Wien
BeeOne GmbH
Bezirksgericht für Handelssachen
business insurance application consulting GmbH
BMVRDJ
das möbel – Lothar Trierenberg KG
Handelsgericht Wien
Caritas ED Wien
Caritas Österreich
Cycleenergy Biomass Power AG Energieallianz
Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG
Fachhochschule St. Pölten GmbH
Fonds Soziales Wien
Gebrüder Weiss GmbH
Haas Waffelmaschinen GmbH
Hermann Pfanner Getränke GmbH
IG Westbahnstraße | IG Kaiserstraße
KAPO Holding GmbH
Knorr-Bremse GmbH, Division IFE Automatic Door Systems
Miba AG
Mondelez
MTH Retail Services (Austria) GmbH
Nationalpark Donau-Auen GmbH
ÖRAG Österreichische Realitäten-AG
per4mensgroup GmbH
PGA Verein für prophylaktische Gesundheitsarbeit
Raiffeisen Informatik
Schatzdorfer Gerätebau GmbH & Co KG
Schelhammer & Schattera
Siemens AG Österreich
Suchthilfe Wien gemeinnützige GmbH
Stadt Wien
St. Anna Kinderspital
Team Santé TSZ GmbH
Voestalpine AG
Volkshilfe Wien
Verein GIN
Verein LOK Leben ohne Krankenhaus
Warner Bros. Entertainment GmbH
weCare Ärzte- und Gesundheitszentrum
Weinbau Kästenburg
Wiener Volkshochschulen gmbH
w i e n w o r k
u.a.