Reflektieren ist nicht intensives Analysieren

Sind Sie reflexionsresistent oder überreflektiert? Die Arbeitswelt verlangt viel Analysekompetenz sowie die Fähigkeit Situationen, Zahlen, Fakten und Ergebnisse einzuschätzen, richtig zu bewerten und dadurch Entscheidungen zu treffen. Das ist nur ein Teil, der uns dabei unterstützt wirksam zu handeln. Wenn wir Reflexionskompetenz vernachlässigen, handeln wir oft zu einseitig, treffen Entscheidungen oberflächig und verpassen richtungsweisende, erkenntnisreiche Momente für uns und andere.