home / symbolon

Symbolon-Methode® | Mit Frida Kahlo oder Rembrandt Entwicklungsprozesse initiieren

Reflexionstraining, Management Development, Leadership-Training, Teamentwicklung, Coaching

Reflexionsreife Menschen sind veränderungsstark und wirksam, da sie ihre Denkmuster kennen und proaktiv Handlungsräume erweitern.
Reflexionsreife ist ein entscheidender Schlüssel, um in einer agilen Arbeitswelt gemeinsam Zukunft sinnvoll zu gestalten.

Symbolon, Christine Kranz, Profile, ReflexionskompetenzSymbolon ist die weltweit führende Reflexionsmethode für Potenzial- und Persönlichkeitsentwicklung. Sie basiert auf der Reflexion von Kunstwerken, Archetypen und Symbolen. Die Symbolon-Methode® hat System, Qualität und einen klaren Rahmen.

Durch maßgeschneiderte Reflexionsprozesse werden Kernthemen fokussiert, Erkenntnis- und Entwicklungsprozesse aktiviert und Stärken und Ressourcen besser eingesetzt.

Die Symbolon-Methode® arbeitet mit berühmten Werken von Künstlern wie Claude Monet, Frida Kahlo, Rembrandt Harmenszoon van Rijn, Claude Lorrain oder Peter Paul Rubens. Die Kunstwerke sind speziell ausgesucht und auf ihre Eignung, symbolische Aussagen zu machen, evaluiert und überprüft. Die in den Kunstwerken dargestellte Symbolik wurde auf Arbeitsprozesse- und Themen übersetzt. Das mehrschichtige, tiefere Verständnis der Persönlichkeit und der Teamkonstellation ermöglicht es, Denk- und Handlungsmuster zu erkennen und umzuwandeln. Durch Selbstreflexion können wesentliche hintergründige Aspekte klarer erkannt werden, innere und somit äußere Kompetenzen werden ausgebaut. Gerade in komplexen Situationen oder herausfordernden Zeiten braucht es innere Stärkung und Klärung, um zentrale Erfolgsfragen beantworten zu können.

Individuell & kollektiv
Folgende Symbolon-Profile stehen für eine Potentialanalyse & Persönlichkeitsentwicklung zur Auswahl:

Die „Äußere Ebene“ Kommunikation, Fachkompetenz, Aktion, Umsetzung, Strategie, Verhalten, Zielstrebigkeit, Erfolg mit der „Inneren Ebene“ Reflexion, Erkenntnisse, Beziehung, Verbindlichkeit, Verantwortung, Authentizität, Werte, Haltung zu verbinden. »


Die Symbolon-Methode® fließt in zahlreiche Sichtart-Projekte und Entwicklungsprozesse ein.

Erfolgreich, einzigartig, tiefgreifend, umsetzungsstark, zukunftsweisend

Unternehmens- und Strategieentwicklung

Die Symbolon-Methode® bietet eine einzigartige Plattform für die differenzierte und intensive Unternehmens- und Strategieentwicklung.

Unternehmen profitieren von der professionellen und kompetenten Symbolon-Methode® und überprüfen Werte und die eigene Innovations- und Risikobereitschaft ebenso wie die Sozialkompetenz und die Art und Weise der Verantwortungsübernahme.

Bewusstheit und Klarheit über die Stärken und Schwächen des Führungsteams und des Unternehmens stabilisieren die Entscheidungsträger. Missverständnisse und Unklarheiten zwischen Führungskräften oder dem Management können reflektiert und gelöst werden.

Die Symbolon-Methode® mit den dazu verwendeten Bildern und Inhalten stehen unter dem Copyright der Symbolon AG. Verwendung ausschließlich für autorisierte Symbolon-ExpertInnen.

Seit Jahrzehnten gehört die Forschung über Persönlichkeitsentwicklung und Reflexionskompetenz zu den Kernthemen von Christine Kranz. Mit der Entwicklung der Symbolon-Methode® hat Christine Kranz und die Symbolon AG das entscheidende Instrument geschaffen, Selbstreflexion mit Hilfe von Kunstwerken in der Wirtschaft zu etablieren.

Es ist mir eine große Freude die Symbolon-Methode® in Sichtart Projekte einfließen zu lassen und zu erleben, wie unsere Kundinnen und Kunden davon profitieren.

Dr. Gerlinde Weibold, Organisation und Personal, FWF Der Wissenschaftsfonds
Es war sehr beeindruckend, mir die Zeit zu nehmen und mich mit den von Elisabeth Sechser ausgewählten Kunstwerken auseinander zu setzen. Die Fragen, die sie stellt, bewirken, dass ich mir ehrliche Antworten gebe. Der Austausch mit den anderen hat mir wieder einmal vor Augen geführt, wie „einschränkend“ es ist, wenn man die eigene Wahrnehmung als Wahrheit sieht. Es verhindert viel Schönes oder Interessantes.

Mag. Hans Zank, Bundesfinanzakademie
Vielen Dank für die anregende Arbeit. Das Einbinden von Kunstwerken in eine Reflexion, war erfrischend und anregend. Das Zusammenspiel von Bild und eigenen Fragestellungen ist überaus bereichernd. Auch der Austausch verschiedener Sichtweisen mit Teilnehmerinnen erweitert die eigene Sichtweise.

Claudia Mathuber, Führungskraft Wiener Gebietskrankenkasse
Der Workshop hat mir außerordentlich gut gefallen. Der Ausflug ins Museum und die Selbstreflexion vor einem Kunstwerk hat mich sehr beeindruckt.

Mag.a Sch., Business Development, Senior Project Management 
Vielen Dank für den erkenntnisreichen Coaching-Prozess, der mir viele Impulse gegeben hat. Die kunstsinnige Methode hat mir große Freude bereitet, es war ein sehr intensiver Prozess, in der Weiterführung aufeinander aufbauend und verdichtend. Ich durfte Sie als sehr aufmerksame Zuhörerin erleben, sehr konzentriert und in der Reflexion mit treffsicher formulierten Analysen, auf den Punkt gebracht, individuell, warmherzig und humorvoll.

 

move-grow

coaching & supervision

 

lead&learn

führungkräfteentwicklung

 

development4people

organisations – & personalentwicklung

Bei Interesse an unseren Leistungen sowie weiteren Informationen und Details,
senden Sie uns bitte ein E-Mail oder kontaktieren Sie uns unter +43676/6103917.

X