Die Erfindung zweier Managements

Die Wissenschaft des Managements beginnt nicht, wie ├╝blicherweise dargestellt, mit Taylor und Fayol, sich ├╝ber die Human-Relations-Bewegung fortsetzend, in der klassischen Schule m├╝ndend und schlie├člich in verschiedene postklassische Zweigen diversifizierend. Stattdessen ist und war die Geschichte des Management die Geschichte zweier unterschiedlicher, gegens├Ątzlicher Denkschulen, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts...

Weiterlesen

Gemeinsame F├╝hrungsarbeit

Was wir von Mary Parker Follett, der Gr├╝nderin der humanistischen Unternehmensf├╝hrung, lernen k├Ânnen. G├Ąngige F├╝hrungsans├Ątze vertreten die Annahme, dass die Aufgabe von F├╝hrungskr├Ąften darin bestehe, einzelne Mitarbeiter*innen und Teams zu f├╝hren, auf deren Entwicklung zu achten und in Letztverantwortung daf├╝r zu sorgen, dass die Arbeit funktioniert. In diesem Lernraum lenken wir...

Weiterlesen

Die Alternativen zum wirtschaftlichen Selbstmord

Ein paar Gedanken zum┬á8. M├Ąrz, zum Internationalen Frauentag 2022. Als historische Wurzel f├╝r die Entstehung des Internationalen-Frauentages am 8. M├Ąrz gelten die Proteste New Yorker Arbeiterinnen, die erstmals 1857 auf die Stra├če gingen und gegen unmenschliche Arbeitsbedingungen und f├╝r gleichen Lohn demonstrierten.

Weiterlesen

Demokratie unter Druck

Demokratie ist kein fertiger Zustand. In diesen Tagen einen Artikel zu verfassen, ohne auf das aktuelle Weltgeschehen, diese weitere humanit├Ąre Katastrophe einzugehen, ist nicht m├Âglich. Wie umfangreich und ersch├╝tternd Putins Angriff auf die Ukraine ist, wird uns gerade bewusst. ├ťberraschend? In der Heftigkeit und Entschlossenheit. Unerwartet? Unbeteiligt? Wohl nicht.

Weiterlesen

Trilogie 3: Wunderding Kleingruppe

Der dritte Teil meiner Lese-Einladung ist f├╝r alle jene, die sich f├╝r organisationale Entwicklung und Ver├Ąnderungsarbeit jenseits der Grenzen individuellen Lernens interessieren und die hierzu nach wirkungsvollen und auch leicht einsetzbaren Formaten suchen. Es ist eine Einladung, ├╝ber Lernen und Entwicklung im eigenen Unternehmen nachzudenken, die innovative Lern-Technologie disqourse zu verstehen, die eigene...

Weiterlesen

Trilogie 2: Bildungsaktivit├Ąten – Nicht f├╝r die Katz┬┤, sondern f├╝r das gemeinsame Wertsch├Âpfen

Bildungsaktivit├Ąten in Unternehmen. Der heutige Lesestoff handelt von den Unterschieden zwischen reizorientierter Technologie und Selbstbestimmtheit f├╝r Lernen, zwischen Gamification und Didaktik, zwischen Lernmanagement und der Wirkungsmaximierung. Diesmal geht es um den wahrnehmbaren Fortschritt in sozialer Interaktion f├╝r gemeinsames Wertsch├Âpfen, um disqourse als Lernbeschleuniger. Es geht darum, wie sinnvolles Handeln und Ver├Ąnderungshandeln durch diskursive, selbstorganisierte Lernformate beg├╝nstig werden. 

Weiterlesen