#14 „Democracy Is Coming“

Demokratie, Wirtschaft und Beta-Unternehmen! Man kann den Beta-Kodex nicht implementieren und er ist auch kein Tool. Beta ist keine Mode und nix was in Alpha-Unternehmen wirken kann. Agiler werden bedeutet nicht, dass Menschen agiler werden müssen, sondern gemeinsam das Organisationssystem agiler zu gestalten. So, dass menschliche Fähigkeiten sich austoben und Wertschöpfung rocken kann. Wir müssen an Beta glauben. So, wie wir an Demokratie glauben.

Eine Podcastfolge mit vielen Stimmen. Neun Menschen aus unterschiedlichen Organisationen, in unterschiedlichen Berufen erzählen uns, was sie an ihrer Arbeit lieben, was sie sich wünschen, was No-Gos sind, wozu es Vorgesetzte überhaupt braucht und geben uns Sprachanregungen für Gutes Neues Arbeiten. Silke Hermann von Red42 und Georg Kapsch, Präsident der Industriellenvereinigung, bringen wesentliche Zusammenhänge zwischen Demokratie, Wirtschaft und Beta-Unternehmen in diesen Podcast mit. Und ein Hauch von Leonard Cohen erinnert uns daran, dass Demokratie uns braucht. Und wir sie.

**DEMOKRATIE STOFF ** Mehr von Silke Hermann, der Beta-Kodex Profi **Demokratie21-Podcast; Milo Tesselaar im Gespräch mit Georg Kapsch und Gertrude Tumpel-Gugerell über „Markt versus Demokratie?“ ** Niels Pfläging Video: „Beta: More than just a little idea“ ** Buch: „Organisation für Komlexität“ **Ernst Weichselbaum „In jedem Unternehmen steckt ein besseres“ **WORTSPENDEN  von Marcela Semper www.marcelasemper.com, Imran Rehman www.bekokoro.com, von Evelyn, Jakob, Barbara, Bernd, Marie, Veronika, Katharia www.sichtart.at/lieblingsunworte  ** Alle Podcastfolgen auf einen Blick  **Alle Sichtart Formate, Meetups, Dialog- & Lernräume www.sichtart.at

Folgt dem Podcast, schickt mir eure LieblingsUNworte, lernen und gestalten wir gemeinsam Gutes Neues Arbeiten. Wenn euch eine Frage beschäftigt oder ihr eine Geschichte zu erzählen habt, dann lasst es mich wissen. **Mir schreiben könnt ihr so elisabeth.sechser@sichtart.at, ** Jeanne Drach OHWOW medien Podcast: „Elisabeth Sechser will Gutes Neues Arbeiten“. Ja, das will ich. Für alle! Wir hören uns wieder! Elisabeth Sechser