OpenSpace Beta Zertifizierung

openspace-beta-zertifizierung-lernformatOpenSpace Beta Zertifizierung mit Silke Hermann von Red42 und Elisabeth Sechser. So funktioniert die “Beta-Transformation” in nur wenigen Monaten. Mit dem neuartigen Change-Ansatz OpenSpace Beta kann die Transformation von der Steuerung zur Selbstorganisation, vom Management zur Führung, von der Pyramidenstruktur zur wertschöpfungsstarken Zellstruktur innerhalb nur weniger Monate gelingen.  Zur Wiederbelebung von Unternehmen, für eine komplexitätsgerechte Arbeitswelt. 

Organisationale Transformation hin zu konsistenter Selbstorganisation ist selbstverständlich überall möglich. Ebenso wie Demokratie prinzipiell mit allen Menschen funktioniert. OpenSpace Beta bedeutet, die Veränderungsarbeit beginnt und endet in OpenSpace – also einer Großgruppenkonferenz, zu der prinzipiell alle eingeladen sind, zu der aber keiner kommen muss. OpenSpace Beta setzt nicht auf Zwang oder Anordnung, sondern auf Einladung und Freiwilligkeit. Erst das führt zu dem Niveau von Engagement, das es braucht, um eine Organisation hin zu dem Organisationsmodell, das wir Beta nennen, zu transformieren.

2 TAGES-WORKSHOP: Diese Qualifizierung basiert auf iterativ-diskursiver Didaktik – passend zum Inhalt. Die Didaktik besteht aus drei Elementen:

  • Schlanker fachlicher Input.
  • Arbeitsteilige Werkstattvertiefung.
  • Diskurs über Gelerntes.
    Wir verwenden kein PowerPoint.

INHALTE: Fokus Tag 1: „Beta und der Beta-Kodex“ – was ist der Inhalt, was der Bezugsrahmen. Fokus Tag 2. „OpenSpace Beta“ – Vertiefende Reflexion von Methode & Vorgehensweise.

VORBEREITUNG: Das Lesen der Lektüre OpenSpace Beta-Handbuch und unserer Broschüre Die 12 Gesetze des Beta-Kodex wird vorausgesetzt – beides senden wir dir vorab zu! Dies ist keine Ausbildung für OpenSpace! Erste Erfahrungen in der Anwendung von OpenSpace werden vorausgesetzt – andere Ausbildungen für OpenSpace sollten ggf. vorher erworben werden. Wir stellen gerne eine Liste wichtiger Materialien zusammen, die du ebenfalls vorab lesen solltest.

ZERTIFIZIERUNG: Die Zertifizierung erfolgt durch die Teilnahme. Teilnehmer:innen erhalten im Anschluss an den Workshop ein Teilnahmezertifikat und dürfen den Titel OpenSpace Beta Practitioner führen.

Teilnehmerbeitrag: EUR 1.500,00, zzgl. EUR 100,00 Tagungspauschale für Getränke/Snacks/Mittagessen, zzgl. USt.

ANMELDUNG: Mit der Anmeldung erhältst du : 1 OpenSpace Beta-Handbuch, 1 OpenSpace Beta-Konzeptüberblicks-Poster, 1 Broschüre „Die 12 Gesetze des Beta-Kodex“, sowie eine Rechnung. Für alle die nicht aus Wien kommen: Hotelempfehlungen   

In-house Termine: International, in 4 Sprachen – auf Anfrage!

Weitere Termine in Wiesbaden findet ihr bei Red42 

Wer lernen will, wie all das geht, ist hier richtig.

Elisabeth Sechser

Lust auf mehr bekommen? In unserem Sichtart-Kalender findest du aktuelle Termine. Falls wir dazu gerade nichts anbieten, melde dich einfach bei uns. Wir organisieren sehr gerne spezielle und unternehmensspezifische Dialog- und Lernräume und halten dich auf dem Laufenden. Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

Garantiert brauchbar für Gutes Neues Arbeiten!