Stellt euch eine Arbeitswelt vor, die wir gemeinsam gestalten!

  • Wenn ihr auf der Suche nach neuen, anderen, passenden Möglichkeiten von Organisationsgestaltung und Zusammenarbeit seid,
  • wenn ihr Anregungen braucht, um Strukturen für das Lösen von aktuellen Problemen anzupassen,
  • wenn ihr wirksame Führungsarbeit und Selbstorganisation verstehen möchtet, um selbst als Unternehmen dynamikrobust und zukunftsfähig zu bleiben,
  • wenn ihr Denkwerkzeuge, Prinzipien, Theorien kennenlernen möchtet, die Organisationen im heutigen Zeitalter bei der souveränen Bewältigung hoher Dynamik benötigen,
  • wenn ihr gemeinsam am System arbeiten möchten, seid ihr hier richtig.

Elisabeth SechserElisabeth Sechser

Zeitgemäße Organisationsgestaltung für Gutes Neues Arbeiten

Seit 16 Jahren arbeite ich als Organisationsentwicklerin, Coach und Supervisorin mit zahlreichen Menschen aus unterschiedlichsten Organisationen und weiß, dass es nur in Kooperation gelingt, wirklich gute Arbeitsorte zu schaffen. Investitionen in Dialog- und Lernräume, das Gestalten von neuen Strukturen, das gemeinsame am System Arbeiten und das Stärken der Wertschöpfungsstrukturen sind die wesentlichen Hebel. Nur ein Miteinander-füreinander-leisten, das Ermöglichen gemeinsamen Wirkens bilden Grundlagen für Gutes Neues Arbeiten. Wenn ihr echtes Interesse daran habt, wesentliche Frage zu verfolgen, die wirklichen Probleme zu finden, Symptombehandlungen zu beenden, Systeme zu gestalten, freue ich mich sehr auf eine Zusammenarbeit.

Dialog- und Lernräume für Gutes Neues Arbeiten

Agile Transformation hin oder her. Zuerst müssen wir einmal verstehen, wozu denn und vor allem was es zu transformieren gilt. Und das am besten gemeinsam. Ich entwickle und begleite co-kreative Konzepte, damit Menschen im heutigen Zeitalter gut arbeiten können und Unternehmen zukunftsfähig bleiben. Dafür kreiere ich passende Dialogräume und Lernformate und begleite sehr gerne OpenSpace Beta Transformationsprozesse. Grundlage meiner Arbeit bildet der wunderbare Beta-Kodex