Arbeitsorte gemeinsam gestalten

Ihr steht vor aktuellen Veränderungen? Ihr wollt reibungslos in agilen Strukturen arbeiten? Ihr wollt auf Augenhöhe zusammenarbeiten und die Basics für selbstorganisierte Teamarbeit erlernen? Ihr wollt die Kommunikation in eurem Team verbessern? Ihr wollt eure Projekte fokussiert voranbringen?

Gerne begleite ich euch bei Change-Projekten oder längeren Prozessen. Auch entwickle ich starke Workshops und Lernformate zu euren Themen, zu Agilität und Selbstorganisation und moderiere eure Klausuren und Dialogräume.

Organisations- & Teamentwicklung

Es ist nach wie vor weit verbreitet, dass der Widerstand gegen Veränderung ganz normal ist. Bei Veränderungen, die eine Verbesserung bedeuten, hätte ich das noch nicht beobachtet. Bei erforderlichen Veränderungen, die gut kommuniziert werden, wo es ausreichend Orte für Austausch gibt, wo alle eingeladen sind, sich tatkräftig zu beteiligen auch nicht. Es klingt fast zu einfach, doch: Schöne Change-Vorhaben, stärkende Teamentwicklungen und erfolgreiche Projekte können gut gelingen, wenn man ein paar wesentliche Grundlagen im Blick hat. Dafür bin immer zu haben!

Ihr könnt bei Sichtart immer anklopfen,

  • wenn ihr wirkungsvolle, gemeinsame Führungsarbeit auf die Beine stellen wollt – Stichwort “Selbstoganisation”,
  • wenn ihr partizipative Organisationsentwicklung auch wirklich wirklich partizipativ voranbringen wollt,
  • wenn ihr jemanden braucht, die euch bei der Konzeption und Umsetzung von Changevorhaben “unter die Arme greift”,
  • wenn ihr ganz konkrete Vorschläge für eine starke interne Kommunikation sucht,
  • wenn ihr als lerndene Organsiation Formate braucht, die gemeinsames Lernen attraktiv ermöglichen, die Themen wie “Fehlerkulture”, “Augenhöhe” und “Leistung” unter einen Hut bringen, die Teams stärken und die Organisation vernetzen.

Coaching & Supervision

Ihr möchtet eure persönlichen und organisationalen Themen reflektieren, euch Raum und Zeit für gute Zusammenarbeit geben? Wir alle wissen, dass Zusammenarbeit nicht immer nur toll ist, dass es durchaus auch Konstellationen gibt, die es in sich haben und dass stressige Arbeitsphasen auch Spannungen erzeugen. Wir alle wissen auch, wie schön Zusammenarbeit ist, wie stärkend und wie es sich anfühlt, gemeinsam erfolgreich zu sein. Ich habe Hilfreiches für vernetzte, erwachsene Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

  • Wenn ihr eure Zusammenarbeit, euren Gemeinsamkeiten und Unterschieden gut nutzen wollt,
  • wenn ihr an Rollen, Arbeitsteilung und starken Vereinbarungen arbeiten wollt,
  • wenn ihr Rückmeldungen und konstruktive Auseinandersetzung üben und
  • wenn ihr wiederkehrende Dynamiken verstehen wollt, gebt einfach ein Zeichen.
  • Auch ist die Themen “Verantwortung und zeitgemäßer Führungsarbeit” sind hier gut aufgehoben.

Moderation

Damit ihr euch bei euren Klausuren gemeinsam auf die Themen konzentrieren und gute Dialoge für gute Ergebnisse kreieren könnt, übernehme ich die Moderation und übernehme all das:

  • die Inhalte strukturieren,
  • die Ergebnisse einsammelen,
  • den roten Faden bis zum Schluss verfolgen,
  • wenns es dynamisch wird, einen besonnenen und klaren Kopf behalten und
  • Lust auf gelungene Klärungsprozesse vermitteln.

Ob kleine und sehr großen Events, Klausuren, Think Tanks oder Tagungen: Ich moderiere und begleite davor und danach. Das Gestalten von partizipativen Großveranstaltungen, von Lernevents, von Vernetzungstreffen liegt mir sehr. Auch bei dynamischen, konfliktreichen Zusammenkünften kann ich euch moderierend begleiten.

Keynotes

Da mein Herz für echtes New Work, Agilität und Demokratientwicklung schlägt, serviere ich euch gerne Impulse dazu. Wenn ihr Anregungen sucht, kommt einfach auf mich zu.

  • Ein bissl New Work ist  zu wenig.
  • Bottom-up ist auch nicht die Lösung.
  • Silofrei dafür stark vernetzt zusammenarbeiten.
  • Die Digitalisierung und die Beschleugigungsfalle.
  • Belohnungen bestrafen. Die Alternative.
  • Es geht nicht ohne Hierarchie und auch nicht ohne Führung, jedoch anders.
  • Macht, Autorität und Kontrolle zu starken New Work Begriffen machen.

Projektentwicklung

  • Ihr habt eine Idee?
  • Ihr wollt ein neues Kommunikationsformat in eurer Organisation aufbauen, ein Special-Event veranstalten, rund um Partizipation ein Vorhaben umsetzen?
  • Ihr wollt euch mit Kund:innen zu einem Thema vernetzen, in eurer Gemeinde eine kollaborative Sache starten, Ergebnisse aus Projekten für alle sichtbar und hörbar machen?
  • Ihr wollt eine Wissenskonferenz oder eine Lernwerkstatt auf die Beine stellen?

Holt mich dazu.Ich unterstütze tatkräftig bei der Projektentwicklung und dabei, dass die Welt davon erfährt.

Regelmäßig lade ich zu Sichtart-Breaks rund um die Themen New Work und Zeit, New Work und Demokratie, New Work und Führung, New Work und Diversity, New Work und Teams, New Work und Sprache ein. Diese kostenfreie 30 Minuten sind Onlinetreffen in einer kleinen Runde.  Es ist eine gute Gegelgenheit mich kennenzulernen. Auf der Startseite findest du aktuelle Termine.