march, 2020

27mar(mar 27)9:00(mar 27)9:00Komplexithoden | Sichtart-Zone9:00 - 12:30 1070 Wien, Sichtart-Zone, Mariahilfer Straße 112/1/9

more

Event Details

Formen lebendiger Meetingformate, und Zusammenkünfte für Gutes Neues Arbeiten. Wie man Dialogräume gestalten muss, damit eine hohe, energiereiche Beteiligung stattfindet und wann es unhöflich ist, in einem Meeting zu bleiben anstatt dieses zu verlassen.

Grundlagen für Gutes Neues Arbeiten im Zeitalter der Komplexität. Wir machen einen Ausflug in die Organisationsphysik, beschäftigen uns mit dem Menschenbild und wie man die eigene Organisation vor Verschlimmbesserung schützt und Organisationshygiene betreibt und wie Kompleximeetings, Tandemgespräche, selbstorganisierte Lernräume mehr ust und Lust auf gut zusammenarbeiten machen.

WANN: 27. März 2020, 09:00 – 12:30 Uhr

MIT: Elisabeth Sechser von Sichtart

BEITRAG: EUR 200,- Euro exkl. 20% USt. inkl. dem Wirtschaftsbestseller „Komplexithoden

ORT: Sichtart-Zone, 1070 Wien, Mariahilfer Straße 112/1/9

HOTELEMPFEHLUNGEN: Schreiners Essen & WohnenRuby Marie Hotel Vienna, Hotel am Brillantengrund

LESETIPPSOrganisation für Komplexität und Führen mit flexiblen Zielen, der Beta-Kodex , Artikel „Empowerment und die Agile Organiation“, Artikel „Flache Hierarchien sind eine Fortsetzung des Holzwegs“

ANMELDUNG: +43 676 6103913 oder elisabeth.sechser@sichtart.at

Time

(Friday) 9:00 - 12:30

Location

1070 Wien, Sichtart-Zone, Mariahilfer Straße 112/1/9

X