Verantwortungsvolle Unternehmensf├╝hrung und Demokratiest├Ąrkung geh├Âren zusammen. Als Organisations-entwicklerin mit Fokus auf Agilit├Ąt, Demokratieentwicklung und organisationales Lernen begleitet ich Unternehmen und Institutionen beim Abbau von Wertsch├Âpfungs-Hindernissen, beim Gestalten zeitgem├Ą├čer Unternehmensf├╝hrung, bei wirkungsvollen Lernformaten f├╝r Agilit├Ąt und Selbstorganisation, beim Aufbau von Bedingungen f├╝r exzellente Teamarbeit.

Die Erfindung zweier Managements

Die Wissenschaft des Managements beginnt nicht, wie ├╝blicherweise dargestellt, mit Taylor und Fayol, sich ├╝ber die Human-Relations-Bewegung fortsetzend, in der klassischen Schule m├╝ndend und schlie├člich in verschiedene postklassische Zweigen diversifizierend. Stattdessen ist und war die Geschichte des Management die Geschichte zweier unterschiedlicher, gegens├Ątzlicher Denkschulen, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts...

Weiterlesen

Gemeinsame F├╝hrungsarbeit

Was wir von Mary Parker Follett, der Gr├╝nderin der humanistischen Unternehmensf├╝hrung, lernen k├Ânnen. G├Ąngige F├╝hrungsans├Ątze vertreten die Annahme, dass die Aufgabe von F├╝hrungskr├Ąften darin bestehe, einzelne Mitarbeiter*innen und Teams zu f├╝hren, auf deren Entwicklung zu achten und in Letztverantwortung daf├╝r zu sorgen, dass die Arbeit funktioniert. In diesem Lernraum lenken wir...

Weiterlesen

december, 2022