Schlagwortarchiv für: Kooperation

LeanDigitalConference

Komplexität ist nichts für Einzelgänger

Sie kommen mit leisen Vorankündigungen oder gänzlich unerwartet. Dabei können sie uns belustigen, beunruhigen oder sogar in eine Krise stürzen. Wovon wir sprechen? Von Überraschungen!

Überraschungen sind ein wesentliches Kennzeichen unserer komplexen, dynamischen und turbulenten Welt. Überraschungen bedeuten auch Unklarheit und Ungewissheit. Aspekte, denen wir uns als Mensch, im Team und in unseren Unternehmen stellen, täglich. Manchen Menschen fällt das leichter als anderen, einige Teams gehen das mit Reflexion an und viele Unternehmen suchen gerade nach der passenden Organisationsform.

Komplexität und ihre Facetten fordert uns auf vielen Ebenen, es ist eben vielschichtig. Und genau diese Vielschichtigkeit wollen wir mit unserer außergewöhnlichen Konferenz ausleuchten, betrachten, diskutieren und denken.

Dazu laden Stephanie Borgert und Ralf Volkmer sechs erfahrene, diskussionsfreudige Impulsgebende ein, die durchaus streitbare Thesen mitbringen. Das ist allerdings nur der halbe Spaß. Die andere Hälfte sind Sie. Es wird interaktiv, denn wir möchten mit Ihnen diskutieren, debattieren, streiten und spielen. Nicht fürs Recht haben oder zementierte Standpunkte, sondern für das gemeinsame Nachdenken über ein erfolgreiches, lust- und sinnvolles Agieren in unserer Welt.

Pssst, hört ihr, was ihr sagt? – Zusammenarbeit beginnt im Kopf

Der Impulsbeitrag von Elisabeth Sechser

Komplexität ist nichts für Einzelgänger. Sprache auch nicht. Sie muss Zusammenarbeit und Teamleistung stärken. Gedacht, gesprochen und gelebt. Was Organisationssprache alles kann, wie sie Wirklichkeit schafft, wie die Beschäftigung damit Lösungen für bestehende Probleme bringt und was es an neuen Musterbildungen im Kopf braucht, um erfolgreiche Zusammenarbeit in Komplexität zu gestalten, werden wir gemeinsam „zeichnend denken“ erkunden. Ich freue mich auf Euch!

Zum Ticket >>