50 Jahre Frauenstimmrecht

25 Frauen ĂŒber Demokratie, Macht und Gleichberechtigung Am 7. Februar 1971 stimmten die Schweizer MĂ€nner nach mehreren gescheiterten Plebisziten endlich mehrheitlich fĂŒr das allgemeine Stimm- und Wahlrecht fĂŒr Frauen. 50 Jahre danach ziehen 25 Frauen Bilanz und schauen zurĂŒck und nach vorne. Der Durchbruch kam spĂ€t – viel spĂ€ter als...

Weiterlesen

Gender Gaps

Seit 1979 gibt es in Österreich das Gleichbehandlungsgesetz. Seither ist die Diskriminierung bei der Entlohnung zwischen Frauen und MĂ€nnern verboten. Das Optimieren in patriarchaler Strukturen ist und bleibt ein Optimieren in patriarchalen Strukturen. Also enden wollend, eingeschrĂ€nkt und nicht ausreichend passend fĂŒr alle.

Weiterlesen

New Work, agile Transformation. All dies bedeutet rein gar nichts,

wenn sie nicht der Gesellschaft zugewandt, Demokratie stÀrkend und feministische, feministischere, feministischer-er-er-ere AnsÀtze in die Welt bringen. Das können dann Frauen, Feministinnen, und MÀnner, Feministen, verbreiten, fördern, der Welt nÀher bringen. Geht beides.

Weiterlesen

Feministische Ökonomie

Eine EinfĂŒhrung »Feministische Ökonomie« gibt einen grundlegenden Einblick in feministische Kritiken an ökonomischen Theorien sowie in die wichtigsten AnsĂ€tze feministischer Theoriebildung. Es stellt ihre Entstehung und ihre Kern­themen dar. Die herrschende Wirtschaftstheorie und -politik sowie wesentliche ökonomische Kenn­zahlen und statistische Indikatoren werden als geschlechtsneutral prĂ€sentiert.

Weiterlesen