kompliziert – komplex

Kompliziertes ist mit ausreichendem Wissen darüber beherrschbar. Mit dem richtigen Wissen ist Kompliziertes vorhersehbar. Kompliziertheit ist also relativ. Kompliziertheit ist ein Maß für Unwissenheit. Sie verschwindet durch Lernen.

Komplexes ist das Maß für die Menge der Überraschungen, mit denen man rechnen muss. Weiterlesen

OpenSpace Beta – Handbook

OpenSpace Beta, Nils Pfläging, Silke Hermann, Transformation, organizational transformation

A breakthrough approach to organizational transformation towards Beta (formerly known as the Beyond Budgeting  model). A pocket guide for making Beta real! This book is for anyone who is interested in creating rapid and lasting Beta transformation. It is for company executives, directors, managers, team leaders, and the consultants and coaches who serve them.

Weiterlesen

Wer braucht Superhelden

Was wirklich nötig ist, um unsere Welt zu retten

Von Herakles bis Batman, von Boris Johnson bis Donald Trump: Superhelden stehen hoch im Kurs, und die Erzählung über sie ist fester Bestandteil aller Kulturen. Für unsere verweichlichte Gesellschaft, die weder Unsicherheit noch Schmerzen aushält, gleichzeitig aber dem Selbstoptimierungswahn verfallen ist, scheinen sie besonders wichtig zu sein. Sollen sie uns doch aus dem Schlamassel retten, in das wir uns durch unser Komfortdenken und übertriebenes Sicherheitsbedürfnis hineingeritten haben. Ist der Superheld überhaupt noch ein taugliches Rolemodel?

Weiterlesen

Sawubona-Shiboka…

 

 

…statt „Hallo“, „Servas“ oder „Guten Tag“. Die häufigste Begrüßung bei den Zulus ist „Sawubona“. Es bedeutet wörtlich „Ich sehe dich, du bist mir wichtig und ich schätze dich.“ Es ist eine Möglichkeit, die andere Person sichtbar zu machen und sie mit ihren Tugenden, Nuancen und Fehlern zu akzeptieren.

Weiterlesen

Die Damen des Hauses

Roman von Susanne Scholl

Vier Frauen am Ende eines Lebensabschnitts – und am Anfang eines neuen, in dem sie mit Humor und Solidarität einen unkonventionellen Weg einschlagen: Ella bleibt in ihrer großen Altbauwohnung allein. Endlich allein? Oder doch einsam? Da sind auch noch Rada, die rumänische Pflegerin ihres verstorbenen Mannes, Ellas Schwester, die schillernde Maggie, die nach einer internationalen Karriere zurückkehrt, und Luise, die Nachbarin, die wegen einer Jüngeren verlassen wurde.

Weiterlesen