demokratie-unternehmen-poster

Ein Geschenk. Eine Einladung. Ein Poster. Du findest auf diesem Poster Zitate von 27 Meisterinnen, Gestalterinnen, Denkerinnen, Wissensarbeiterinnen, die alle wichtige Lösungen fĂŒr unsere großen Probleme bereitstellen und Mitverantwortung ĂŒbernehmen. Dieses Poster ist voll mit  Denkanregungen fĂŒr Demokratie, Vielfalt, Wertschöpfung, Selbstbestimmung und Gemeinwohl. Es ist eine Einladung, ĂŒber die großen...

Weiterlesen

Eure Organisation ist nicht kaputt

Liebes “Tip-Top-Management”. Wenn trotz der vielen zentralen Steuerung und immer wieder mal neuer New-Work-Methoden der Optimierungsversuch nicht klappt, wenn all das Analysieren, Messen und Kontrollieren, die Menschenentwicklungsprogramme, die vielen, eindeutigen Vorgaben, die hochgelobten partizipativen AnsĂ€tze nicht zum erhofften Erfolg beitragen, kann ich euch beruhigen: Eure Organisation ist nicht kaputt –...

Weiterlesen

Hat Selbstorganisation Grenzen?

Winfried Kretschmer, Chefredakteur und GeschĂ€ftsfĂŒhrer von changeX im Interview mit Elisabeth Sechser. Was ist und was soll Selbstorganisation? Und was braucht es, um sie möglich zu machen? Ein Auszug. Will man robuste, wertschöpfungs-starke, humanistische Arbeitsorte schaffen und will man demokratisch-marktwirtschaftliche UnternehmensfĂŒhrung, dann kommt man an Selbstorganisation nicht vorbei.

Weiterlesen

Liebe, Wertschöpfung und Demokratie

Wie leer wÀren Unternehmen ohne Liebe. Wie tot ohne Wertschöpfung. Vor 153 Jahren, am 3. September 1868, wurde Mary Parker Follett in Quincy, Massachusetts, geboren. Sie gilt als Mutter der modernen Managementlehre, als Pionierin der demokratisch-dezentralisierten Organisation. Sie war eine Vordenkerin, Forscherin, Philosophin, Wertschöpfungs-Entfalterin.

Weiterlesen