Beiträge

Der Beta-Kodex für Einsteiger:innen

Grundlagen-Workshop für alle, die an diesem Denkmodell, der Beta-Kodex-Lehre, der Alternative zur Alpha-Organisation, dem Ansatz für das zeitgemäße Gestalten von Organisation und Zusammenarbeit im Zeitalter Komplexität interessiert sind.

Weiterlese

Zellstrukturdesign Workout

Sozialtechnologie Zellstrukturdesign

Die eigene Organisation zukunftsfähig gestalten mit der Sozialtechnologie Zellstrukturdesign. Dieses Lernformat mit Silke Hermann von Red42 und Elisabeth Sechser ist ein vollkommen neuartiges, 6-stündiges “Workout” rund um das Gestalten von Beta-Organisationen, Dezentralisierung und Zellstrukturdesign.

Weiterlesen

OpenSpace Beta Zertifizierung

openspace-beta-zertifizierung-lernformatOpenSpace Beta Zertifizierung mit Silke Hermann von Red42 und Elisabeth Sechser. So funktioniert die “Beta-Transformation” in nur wenigen Monaten. Mit dem neuartigen Change-Ansatz OpenSpace Beta kann die Transformation von der Steuerung zur Selbstorganisation, vom Management zur Führung, von der Pyramidenstruktur zur wertschöpfungsstarken Zellstruktur innerhalb nur weniger Monate gelingen.  Zur Wiederbelebung von Unternehmen, für eine komplexitätsgerechte Arbeitswelt. 

Weiterlesen

Werdegang in der Zellstruktur

Vom Karriereweg in der Hierarchie zum Werdegang in der Zellstruktur. Veränderungsarbeit hin zu einer Zellstruktur wirft logische und berechtigte Fragen bei den Organisationsmitgliedern auf, die mit dem persönlichen Vorankommen in Arbeit und Beruf zusammenhängen.

Weiterlesen

metafinanz CHANGELAND

2017 stellt die metafinanz ihre gesamte Organisation auf Zellstruktur um. Von zentraler auf dezentraler Steuerung. Mit über 50 kleinen, eigenständig agierenden Einheiten – den Business Areas, um näher an den Kunden zu rücken. Die 5 Shops im Zentrum servicieren diese Zellen, diese selbstorganisierten Teams. Unternehmensleitung ist einer dieser Shops. Sie kümmern sich darum, dass alle gemeinsam die Organisation gestalten und in Beta bringen. Immer wieder. Eine erfolgreiche Transformations-Geschichte.   

Weiterlesen

Oh, shit

Wer jetzt die ungewollte “Frei-“Zeit und das “Home-Office” gut nutzen kann, die Vorzüge des “ZuHauseSeins” erkundet, zu den Sachen kommt, die er oder sie schon lange vorhatte, ist mir einen Schritt voraus. Einerseits bräuchte ich dazu noch einen Hornbacher-Großeinkauf, anderseits bin ich noch im “Verarbeitungs-“Modus, im “Abcheck-” Modus,

Weiterlesen

Organisationsphysik

Jede Organisation, egal welcher Größe, hat drei Strukturen. Die Wertschöpfungsstruktur, die Formelle Struktur und die Informelle Struktur. Diese drei Strukturen leisten vollkommen Unterschiedliches und sind durch die Akteur*innen einer Organisation miteinander verbunden. Sie interagieren ständig miteinander. In der Wertschöpfungsstruktur findet die eigentliche Arbeit statt. In ihr entstehen netzwerkhaft Leistung, Erfolg und Innovation. Die informelle Struktur ist diejenige, in der sich das soziale Netz einer Organisation ausprägt. Sie ist sehr lebendig und dynamisch, oft ein Tabu, unmöglich exakt festzuhalten. Die dritte Struktur, ist die formelle Struktur für Compliance und Gesetzmäßigkeit. Die Balance dieser Strukturen ist entscheidend für die Wirksamkeit und die Leistungsfähigkeit einer Organisation. 

Weiterlesen

Events

Digitaler Dialog mit Ernst und Lena Weichselbaum

In diesem Zoom-Talk erzählen uns beide, was es mit dem System der Nahtstellenorganisation auf sich hat und man in unserem baldigen Lernraum darüber alles lernen kann. Auch wird die Vorfreude für das wunderbare Buch von Ernst Weichselbaum „In jedem Unternehmen steckt ein besseres“, herausgegeben von Niels Pfläging geweckt und kann man direkt Fragen an die beiden Weichselbaums stellen. Und hier gibt es auch ein tolles Video von DNA mit Ernst Weichselbaum und die Podcast-Doppelfolge “Wer steuern will ist selber schuld.”

Wer sich für diesen Zoom-Call anmelden will, macht das so: info@sichtart.at

Weitere Informationen zum Lernraum findet ihr hier.

 

 

Der Beta-Kodex für Einsteiger*innen

Der Beta-Kodex ist Betriebswirtschaftslehre für alle, angewandt auf die Herausforderungen von Unternehmen in einer komplexen Welt. Der Beta-Kodex ist Handwerkszeug für gelungene Zusammenarbeit von heute. Der Beta-Kodex ist die Grundlage für das Gestalten von Dezentralisierung und Selbstorganisation.

Grundlagen-Workshop für alle, die an diesem Denkmodell, der Beta-Kodex-Lehre, der Alternative zur Alpha-Organisation, dem Ansatz für das zeitgemäße Gestalten von Organisation und Zusammenarbeit im Zeitalter Komplexität interessiert sind.
Read more >>

MIT: Elisabeth Sechser von Sichtart
BEITRAG: EUR 200,00 exkl. 20% USt. inkl. der Broschüre “Die 12 Gesetze des Beta-Kodex”
ORT: ZOOM

Lust bekommen? Dann melde Dich zu diesem Workshop an!
Garantiert brauchbar für Gutes Neues Arbeiten.

Ich freue mich auf alle, die dabei sein werden! Elisabeth Sechser

Thanks for sharing on Facebook, Twitter, Linkedin or Mail!

Buchpremiere Ernst Weichselbaum | Neuer Termin, sobald wieder gut möglich

In jedem Unternehmen steckt ein Besseres
Zeitorientierte Betriebswirtschaft mit dem Weichselbaum-System

Die Teilnahme ist kostenlos.

Another masterpiece by Niels Pfläging. Wiedereinmal gelingt es ihm, ein Buch voll mit Inspirationsquellen, Weisheiten und Hausverstand für Zusammenarbeit vielen Menschen zugänglich zu machen. Ab sofort kann man über den Buchtitel nachdenken und bald kann man das Buch kaufen. Erscheint im Vahlen Verlag, Herausgeber Niels Pfläging.

Anmelden und informieren kannst du dich hier >>

Ich freue mich auf alle, die dabei sein werden! Elisabeth Sechser

Zur Podcast-Doppelfolge Elisabeth Sechser will Gutes Neues Arbeiten mit Ernst und Lena Weichselbaum

Thanks for sharing on Facebook, Twitter, Linkedin or Mail!

LearningCircles by Red42 | Neuer Termin, sobald wieder gut möglich

LearningCircles ist ein neues Open Source basiertes Lernformat, eine selbstorganisierte Lerninfrastruktur für Unternehmen. Gelernt wird in Kleingruppen von 4-6 Personen in 5 Sessions á 90 Minuten. Die Lernenden treffen sich auf freiwilliger Basis und werden von einer internen Moderatorin begleitet. Inhaltlich geht es in den LearningCircles immer um Themen rund um Selbstorganisation und Komplexität. LearningCircles ermöglichen gleichzeitig persönliches, teambezogenes und organisationales Lernen. LearningCircles bilden die Nahtstelle zwischen Personal- und Organisationsentwicklung. Wir schaffen Grundlagen für Gutes Neues Arbeiten im Zeitalter der Komplexität.

EUR 250,00 exkl. 20% USt. pro Person inkl. Verpflegung

Anmelden und informieren kannst du dich hier >>

Ich freue mich auf alle, die dabei sein werden! Elisabeth Sechser

Zum Beta-Kodex für Gutes Neues Arbeiten! 

Thanks for sharing on Facebook, Twitter, Linkedin or Mail!

Beta-Frühstück | Neuer Termin, sobald wieder gut möglich

Kommt zum analogen Beta-Frühstück mit Beta-Kodex-Büchern zum Anfassen und erhaltet Einblick in die Beta-Kodex Sozialtechnologien.
Der Ansatz: Beta-Kodex
Das Organisationsdesign: Zellstruktur
Die Transformation: OpenSpace Beta
Lernen & Entwicklung: LearningCircles

Der Beta-Kodex bildet die Grundlage meiner Arbeit. Er umfasst 12 Prinzipien für Zusammenarbeit und Organisationsgestaltung im Zeitalter der Komplexität und ist das Ergebnis jahrelanger theorie- und fallstudienbastierter Forschung in und von zahlreichen Unternehmen. Der Beta-Kodex leitet sich aus der Abgrenzung zu der herkömmlichen Alpha Organisation ab. Er gilt als alternatives Denkmodell und Ansatz zur Gestaltung von Organisationen.

Kostenlos aber nicht umsonst! Für alle, die an einem Austausch und einem gemeinsamen Lernraum interessiert sind.

NUR MIT VORANMELDUNG MÖGLICH
ANMELDEN kannst du dich hier >>  info@sichtart.at  | +43 6766103913

Ich freue mich auf alle, die dabei sein werden! Elisabeth Sechser

Zum Beta-Kodex für Gutes Neues Arbeiten!


Thanks for sharing on Facebook, Twitter, Linkedin or Mail!

 

Buchpräsentation “OpenSpace Beta” | Neuer Termin, sobald wieder gut möglich

Eine Möglichkeit für alle Changemaker, für alle die mehr über die Red42 Sozialtechnologie OpenSpace Beta erfahren möchten, für alle die Change in Organisationen gemeinsam gestalten möchten, inkl. der Möglichkeit das Handbuch zu erwerben.

Das Angebot ist kostenlos und für alle, die an einem Austausch und einem gemeinsamen Lernraum interessiert sind.

ANMELDEN kannst du dich hier >>  info@sichtart.at  | +43 6766103913

Ich freue mich auf alle, die dabei sein werden! Elisabeth Sechser

Zum Beta-Kodex für Gutes Neues Arbeiten!
Zur Buchrezension >>

Thanks for sharing on Facebook, Twitter, Linkedin or Mail!

 

Komplexithoden | Neuer Termin, sobald wieder gut möglich

Ab Mai unternehmensinterne Termine wieder möglich! Lernraum für Formen lebendiger Meetingformate und Zusammenkünfte für Gutes Neues Arbeiten. Wie man Dialogräume gestalten muss, damit eine hohe, energiereiche Beteiligung stattfindet und wann es unhöflich ist in einem Meeting zu bleiben, anstatt dieses zu verlassen.

Wir machen einen Ausflug in die Organisationsphysik, beschäftigen uns mit dem Menschenbild und wie man die eigene Organisation vor Verschlimmbesserung schützt, Organisationshygiene betreibt und wie Kompleximeetings, Tandemgespräche, selbstorganisierte Lernräume mehr Lust auf gut zusammenarbeiten machen. Wir schaffen Grundlagen für Gutes Neues Arbeiten im Zeitalter der Komplexität.

EUR 200,00 exkl. 20% USt. inkl. dem Wirtschaftsbestseller von Niels Pfläging „Komplexithoden“

Anmelden und informieren kannst du dich hier >>

Ich freue mich auf alle, die dabei sein werden! Elisabeth Sechser

Zum Beta-Kodex für Gutes Neues Arbeiten! 

Thanks for sharing on Facebook, Twitter, Linkedin or Mail!

OpenSpace Beta Zertifizierung | Neuer Termin bald verfügbar

So funktioniert die “Beta-Transformation” in nur wenigen Monaten. 

Zur Wiederbelebung von Unternehmen und Arbeit.

Mit dem neuartigen Change-Ansatz OpenSpace Beta kann die Transformation von der Steuerung zur Selbstorganisation, vom Management zur Führung, von der Pyramide zum Pfirsich innerhalb nur weniger Monate gelingen.

2 Tages-WorkshopDiese Qualifizierung basiert auf iterativ-diskursiver Didaktik – passend zum Inhalt.
Die Didaktik besteht aus drei Elementen:

  • Schlanker fachlicher Input
  • Arbeitsteilige Werkstattvertiefung
  • Diskurs über Gelerntes

EUR 1.300,00, zzgl. EUR 100,00 Pauschale für Seminarverpflegung, exkl. 20 % USt.

Anmelden und informieren kannst du dich hier >>

Ich freue mich auf alle, die dabei sein werden! Elisabeth Sechser

Zum Beta-Kodex für Gutes Neues Arbeiten! 

Thanks for sharing on Facebook, Twitter, Linkedin or Mail!