Organisationshygiene

Gibt es in eurer Organisation Regeln, Pläne, Hierarchieebenen, Ziele, Checklisten, Entscheidungsprämissen, Berichte, Vorgaben, Vorgehensweisen, Anweisungen, Regelungen, Strukturen, Meetings, Wege, … die zu sehr beschäftigen, jedoch der eigentliche Arbeit nicht dienen oder diese aufhalten, ihr sogar im Wege stehen? Dann sind das möglicherweise Verschlimmbesserungen. Dann findet eine Überregulierung oder Übersteuerung statt. 

Weiterlesen

Ladies Leading United 2019

Elisabeth Sechser goes Digi-Slam, diesmal mit einem “etwas anderen” Beitrag zum Randthema digitale Transformation. Alle die Lust haben, Elisabeth in Aktion zu sehen: Einfach hinkommen! Wir freuen uns auf einen inspirierenden Abend und auf gemeinsame Zeit inmitten digital transformierter Energie. 6. März, 18:00 im Palais Eschenbach >>

Digitalisation – what’s in it for us? Alles rund um Digitalisierung und digitale Transformation – “Now we have the salad!” wird kein Vortrag. Auch werde ich nicht singen. An- und aufregen vielleicht.  Elisabeth Sechser

Weiterlesen

Doppelbindungsphänomen

Was wünschen sich Führungskräfte in hierarchisch-technokratischen, tayloristischen Systemem? Selbstständige Mitarbeiter:innen. Mitarbeiter:innen die selbstverantwortlich agieren. Die Letztentscheidung und Endverantwortung liegt zwar bei der Führungskraft, die Beurteilung von Einzelleistungen und die individuellen Zielvorgaben werden auch vom vermeintlichen und stark gelebten „oben nach unten“ vorgegeben, aber abgesehen davon: jeder und jede soll bitte immer an das große Ganze denken und das Beste für die Organisation geben, mit viel Freude. Gemeinsam sind wir stark. Mitdenken ist auch super.

Weiterlesen

Trumpism

Ein Phänomen verändert die Welt

Die Welt ist aus den Fugen: In den USA wird ein Twitter-Häuptling gewählt, in Frankreich ein Twitter-Marketingprodukt und in Deutschland punktet eine Partei mit Twitter-Jagdparolen. Ein neues Phänomen erobert die Welt: «Trumpism.»

Weiterlesen