Relative Ziele

Das schlüssige Performancesystem für alle. Leistungsmessung mit Sinn und Verstand: Kaufmännisch robust, fit für Selbstorganisation

In seinem Bestseller „Führen mit flexiblen Zielen“ von 2006 zeigte Niels Pfläging auf, wie Unternehmensführung ohne Planung gelingt. Das Buch entwickelte die Forschung der Beyond Budgeting-Bewegung weiter und wurde mit dem deutschen Wirtschaftsbuchpreis ausgezeichnet.

Weiterlesen

Ach Du meine Güte!

Was ist denn hier passiert? Leicht hat es das Wort “Ziel” ja nicht. Etwas abgenutzt, überbraucht, ausgetzutzelt, steckt es fest in so mancher Fixierung. Ein Wort braucht Hilfe! Denn ein Ziel ist nicht ein Ziel! 4 Buchstaben, die auf den ersten Blick gleich aussehen. Doch der Schein trügt.

Weiterlesen

Werdegang in der Zellstruktur

Vom Karriereweg in der Hierarchie zum Werdegang in der Zellstruktur. Veränderungsarbeit hin zu einer Zellstruktur wirft logische und berechtigte Fragen bei den Organisationsmitgliedern auf, die mit dem persönlichen Vorankommen in Arbeit und Beruf zusammenhängen.

Weiterlesen

Gehaltsverhandlungs-Hick-Hacks

Es geht um einen unendlich großen Markt, mit unglaublichen Wertschöpfungspotentialen, um eine fast flächendeckende Branche, die fast alle Menschen früher oder später als Kunden und Kundinnen hat. Es ist ein Business, das sowas von der Gesellschaft zugewandtes, verantwortungsvolles Unternehmertum braucht. Und eine Politik, die das auch will. Ganz im Beta-Kodex-Sinn.

Weiterlesen

verchanged

Michael Fleischmann von der metafinanz erzählt wie ihn traditionell, hierarchisches Führungsverständnis “verchanged” hat und er durch die Dezentralisierung und den gemeinsam gestalteten Transformationsprozess hin zu selbstorganisierten Teams wieder statt “delegieren müssen” – “Verbündete finden” darf. Ein kleiner Einblick in eine befreiende, lebendige Form von Zusammenarbeit. 

BBRT – Beyond Budgeting Round Table

Beyond Budgeting – in jüngerer Zeit auch „Beta-Kodex“ genannt; deutsch sinngemäß „Budgetierung überwinden“ – ist eine 1998 in England initiierte internationale Forschungsinitiative und ein Managementmodell für Organisationen jeder Art „jenseits von Weisung und Kontrolle“. Es wird als eine Alternative zum tayloristischen, bürokratisch-hierarchischen Organisationsmodell verstanden und definiert sich durch 12 Leit-Prinzipien. Entwickelt wurde das Modell aus fallstudien- und theoriebasierter Forschung ab 1998.

Weiterlesen

Plant ihr noch oder fühlt ihr schon?

Miteinander-Füreinander-Leisten“

Wie wir ja mittlerweile wissen, ist die Dominanz des Planens vorbei. Die dynamischen, komplexen Märkte und die Vielzahl an Überraschungen, die auf Organisationen treffen, benötigen das Rundum-Repertoire an menschlichen Fähigkeiten. Statt Weisung und Steuerung zu intensivieren, braucht es viel Führung als systemisches Phänomen „Miteinander-Füreinander-Leisten“.

Weiterlesen

all about leaderships

Reinventing Leadership, Evolutionary Leardership, Agile Leadership, Purpose Driven Leadership, Empowering Leadership, New Leadership, Inviting Leadership, Shared Leadership, Future Leadership, … manchmal ist man etwas verwirrt.

Der Führungsbegriff ist voll im Wandel. Verstaubte, mitunter gefährliche Führungs-Ansätze werden langsam jedoch endlich in Frage gestellt. Eine Vielzahl neuer Begriffe keimte in den letzten Jahren aus dem Transformationsboden.

Weiterlesen