Ach Du meine Güte!

Was ist denn hier passiert? Leicht hat es das Wort „Ziel“ ja nicht. Etwas abgenutzt, überbraucht, ausgetzutzelt, steckt es fest in so mancher Fixierung. Ein Wort braucht Hilfe! Denn ein Ziel ist nicht ein Ziel! 4 Buchstaben, die auf den ersten Blick gleich aussehen. Doch der Schein trügt. So viele Menschen beschäftigen sich mit ihm und doch hält es und lenkt es so sehr von der Arbeit ab. Zielvorgaben, Prognosen, fixe Ziele sind nicht dasselbe, wie flexible, relative Ziele. Fixe Ziele ähneln den flexiblen ausschließlich in den Buchstaben Z I E L E. Das wars aber auch schon.

Weiterlesen

Werdegang in der Zellstruktur

Vom Karriereweg in der Hierarchie zum Werdegang in der Zellstruktur. Veränderungsarbeit hin zu einer Zellstruktur wirft logische und berechtigte Fragen bei den Organisationsmitgliedern auf, die mit dem persönlichen Vorankommen in Arbeit und Beruf zusammenhängen.

Weiterlesen

Gehaltsverhandlungs-Hick-Hacks

Es geht um einen unendlich großen Markt, mit unglaublichen Wertschöpfungspotentialen, um eine fast flächendeckende Branche, die fast alle Menschen früher oder später als Kunden und Kundinnen hat. Es ist ein Business, das sowas von der Gesellschaft zugewandtes, verantwortungsvolles Unternehmertum braucht. Und eine Politik, die das auch will. Ganz im Beta-Kodex-Sinn.

Weiterlesen

verchanged

Michael Fleischmann von der metafinanz erzählt wie ihn traditionell, hierarchisches Führungsverständnis „verchanged“ hat und er durch die Dezentralisierung und den gemeinsam gestalteten Transformationsprozess hin zu selbstorganisierten Teams wieder statt „delegieren müssen“ – „Verbündete finden“ darf. Ein kleiner Einblick in eine befreiende, lebendige Form von Zusammenarbeit. 

BBRT – Beyond Budgeting Round Table

Beyond Budgeting – in jüngerer Zeit auch „Beta-Kodex“ genannt; deutsch sinngemäß „Budgetierung überwinden“ – ist eine 1998 in England initiierte internationale Forschungsinitiative und ein Managementmodell für Organisationen jeder Art „jenseits von Weisung und Kontrolle“. Es wird als eine Alternative zum tayloristischen, bürokratisch-hierarchischen Organisationsmodell verstanden und definiert sich durch 12 Leit-Prinzipien. Entwickelt wurde das Modell aus fallstudien- und theoriebasierter Forschung ab 1998.

Weiterlesen