mittwochs.online – Die ganze Wahrheit über OpenSpace Beta

Ein hervorragendes Interview von Christiane Kürschner mit Silke Hermann. Für alle, die  OpenSpace Beta besser verstehen möchten, erfahren wollen, warum es sich ausgechangemanaget hat. Wow! Sehr lesenswert!

„…vielmehr haben Menschen ein natürliches Bedürfnis sich einzubringen. Dies gilt ganz besonders, wenn die eigene Arbeit und der eigene Arbeitsplatz davon betroffen sind. Menschen sind neugierig, sie wollen etwas beitragen und auch Teil des sozialen Miteinanders sein!“

Nachlese – Beta Woche 2

SODALA, nun ist auch der 2. Teil der ersten Beta-Wochen in Wien zu Ende. Und weil das so fein und aufregend und anregend war und bekanntlich ja nach den Beta-Wochen vor den Beta-Wochen ist, sind wir hoch erfreut, dass es ab 23.März 2020 wieder eine Beta-Verdichtung in Wien geben wird. Für alle die Beta lernen, hören, begreifen, verstehen, anwenden, umsetzen möchten. Kommt vorbei! Wir halten euch auf Beta und auf dem Laufenden! Hier noch ein paar Einblicke und Eindrücke mit tollen Menschen!

Weiterlesen

Transformations-Schuhe

auch wichtig!

Jedi Thinking

10 Business-Lehren, die man aus Star Wars ziehen kann

Weiterlesen

Auch dieses Change-Vorhaben werde ich überleben

Warum die meisten Change-Vorhaben scheitern!

Im Gespräch mit Silke Hermann von Red42„Das eine ist der Wunsch, Change zu planen . Fast alle starten mit einem schönen großen Kick-off. Die meiste Energie wird da schon verbrannt. Es wird gekickofft und 2 Wochen später, wenn man merkt, das geht doch nicht wie geplant, fällt die Energie total ab. Viele Change-Vorhaben versanden ja, es verläuft sich so. Irgendwann ist dann eine Belegschaft totgechanged und jeder denkt sich:

Weiterlesen