Wirtschaftssektor Bildungsorte

Kann man schneller bilden? Und welche HĂ€lfte bleibt dann liegen? Kaum eine Branche leidet nicht unter dem Symptom “FachkrĂ€ftemangel”. Ob im Transport- und Energiesektor, im Gesundheitsbereich, im Finanz- und Dienstleistungswesen oder in der Tourismusbranche. (Ernst & Young, 2023). Die Not ist groß und sie ist kollektiv. Rund 100 Berufe stehen...

Weiterlesen

The Real Wealth of Nations

“The Wealth of Nations” von Adam Smith (1767) gilt als eines der ersten einflussreichsten ErklĂ€rungen fĂŒr die Funktionsweise der modernen Wirtschaft. Ein Grundlagenwerk, dass zur Entstehung der modernen Theorien des Kapitalismus prĂ€gend beitrug. Als Moralphilosoph war Smith ĂŒberzeugt, dass Freiheit und Wohlstand gleichzeitig erreicht werden. Er wollte den Aufbau einer...

Weiterlesen

Echt Vollzeit

Wie verteilen wir unsere Zeit auf berufliche TĂ€tigkeiten, Schule, Bildung, HaushaltsfĂŒhrung, FreizeitaktivitĂ€ten, soziale Kontakte, Kinderbetreuung, Sport, Kultur, Freiwilligenarbeit? Eine sehr gute Frage. Die letzte Zeitverwendungserhebung der Statistik Austria (2021/22) wird im Laufe des Jahres veröffentlicht. 

Weiterlesen

FachkrÀftemangel im elementaren Wirtschaftsbereich

KindergĂ€rten sind Anfangsorte. Hier werden die JĂŒngsten unserer Gesellschaft willkommen geheißen, sich als ein Teil unserer Gemeinschaft zu erleben, sich zu entfalten, zu lernen. Es ist prĂ€gend fĂŒr die Zukunft der Kinder, wie in diesen Anfangsorten Bildungsarbeit ermöglicht wird. Was ist uns als Gesellschaft diese großartige, fundamentale Arbeit wert? Leider...

Weiterlesen

#24 “ZusammenhĂ€nge. Nicht die Mehrzahl von Zusammenhang”

“Sapere aude. Lasst uns wagen, weise zu sein. Lasst uns den Mut haben, uns unseres eigenen Verstandes zu bedienen!” Wolf Lotter beschreibt in seinem jĂŒngsten Buch „ZusammenhĂ€nge“ wie sehr wir uns bemĂŒhen mĂŒssen, die Welt zu verstehen, um sie zu gestalten. Statt im Aberglauben stecken zu bleiben, man könne KomplexitĂ€t...

Weiterlesen