#43 “Es gibt kein echtes Leben in falschen Codes.” laStaempfli

Über die Freiheit im Kontext der digitalen Welt. Wie bekommen wir das Blei aus dem Internet? Begegnen wir uns in der digitalen Welt? Eine Podcastfolge mit Regula StĂ€mpfli ĂŒber automatisierte Narrative und wie sie völlig unsere Wahrnehmung der Wirklichkeit verĂ€ndern. Wie die Diskrepanz zwischen Fiktion und Wirklichkeit, die fehlende politische...

Weiterlesen

Ich möchte lieber nicht

Wir sollen Scheitern als Chance begreifen und stĂ€ndig unser Selbst entfalten. Doch der Terror des Positiven nervt, belastet jeden von uns und schwĂ€cht den Zusammenhalt: Wir betrachten GlĂŒck als Prestige und verstehen politische Probleme als persönliches Versagen. Dagegen hilft nur Rebellion: Schimpfen ist Ausdruck gelebter Freiheit, ohne Schmerz gibt es...

Weiterlesen

Vor dem Gesetz sind nicht alle gleich

Die neue Klassenjustiz – Der Rechtsstaat bricht sein zentrales Versprechen. Das Versprechen lautet, dass alle Menschen vor dem Gesetz gleich sind. Aber sie sind nicht gleich. Das Recht hierzulande begĂŒnstigt jene, die begĂŒtert sind; es benachteiligt die, die wenig oder nichts haben. Verfahren wegen Wirtschaftsdelikten in Millionenhöhe enden mit minimalen...

Weiterlesen

Die Gedanken sind frei

Stellt euch einmal ganz kurz oder sehr lange vor, alle hören damit auf, “die da oben” oder “die Basis unten” zu sagen. Stellt euch vor, FĂŒhrungskrĂ€fte haben nicht mehr Leute “unter sich”, Teams haben niemanden mehr “ĂŒber sich”.

Weiterlesen

Das Prinzip Selbstverantwortung

Wege zur Motivation “An der Freiheit des anderen kommt niemand vorbei.” Reinhard Sprenger beschreibt an vielen Beispielen, was Selbstverantwortung ist und wie FĂŒhrungskrĂ€fte sie fördern können: indem sie ihre ÜberzustĂ€ndigkeit angemessen reduzieren und Mitarbeiter/innen in der Verantwortung lassen. Muss nicht jeder Mitarbeiter fĂŒr seine Leistung selbst Verantwortung ĂŒbernehmen?

Weiterlesen