Wirtschaftssektor Bildungsorte

Kann man schneller bilden? Und welche HĂ€lfte bleibt dann liegen? Kaum eine Branche leidet nicht unter dem Symptom “FachkrĂ€ftemangel”. Ob im Transport- und Energiesektor, im Gesundheitsbereich, im Finanz- und Dienstleistungswesen oder in der Tourismusbranche. (Ernst & Young, 2023). Die Not ist groß und sie ist kollektiv. Rund 100 Berufe stehen...

Weiterlesen

Das Ende der MenschenfĂŒhrerei

“Menschlichkeit vor BĂŒrokratie.” Ein tragendes Prinzip des internationalen Erfolgsunternehmens Buurtzorg. Selbstorganisierte, gleichrangige, höchst kundenorientierte Teamarbeit steht hier an erster Stelle.

Weiterlesen

Das Ende des Kapitalismus

Warum Wachstum und Klimaschutz nicht vereinbar sind – und wie wir in Zukunft leben werden Demokratie und Wohlstand, ein lĂ€ngeres Leben, mehr Gleichberechtigung und Bildung: Der Kapitalismus hat viel Positives bewirkt. Zugleich ruiniert er jedoch Klima und Umwelt, sodass die Menschheit nun existenziell gefĂ€hrdet ist.

Weiterlesen

Echt Vollzeit

Wie verteilen wir unsere Zeit auf berufliche TĂ€tigkeiten, Schule, Bildung, HaushaltsfĂŒhrung, FreizeitaktivitĂ€ten, soziale Kontakte, Kinderbetreuung, Sport, Kultur, Freiwilligenarbeit? Eine sehr gute Frage. Die letzte Zeitverwendungserhebung der Statistik Austria (2021/22) wird im Laufe des Jahres veröffentlicht. 

Weiterlesen

Mission

Auf dem Weg zu einer neuen Wirtschaft Was wĂ€re, wenn die gleiche Innovationskraft, die vor 50 Jahren die Menschheit auf den Mond brachte – die große Ziele setzt und ebensolche Risiken eingeht – auch auf die Herausforderungen unserer Gegenwart angewendet wĂŒrde?

Weiterlesen

Elisabeth Sechser will die Caring Economy. FĂŒr alle.

partnerschaftlich, geschlechtergerecht, ökologisch Die Grundlagen meiner Arbeit bilden die humanistische Organisationslehre und das Wirtschaftskonzept der Caring Economy . Seit einigen Jahren bin ich eng mit der bekannten amerikanischen Vordenkerin fĂŒr die Caring Economy, Riane Eisler, verbunden. Eisler, in Wien geboren und vom Nazi Regime verfolgt, zeigt in ihrem Lebenswerk, wie...

Weiterlesen

FachkrÀftemangel im elementaren Wirtschaftsbereich

KindergĂ€rten sind Anfangsorte. Hier werden die JĂŒngsten unserer Gesellschaft willkommen geheißen, sich als ein Teil unserer Gemeinschaft zu erleben, sich zu entfalten, zu lernen. Es ist prĂ€gend fĂŒr die Zukunft der Kinder, wie in diesen Anfangsorten Bildungsarbeit ermöglicht wird. Was ist uns als Gesellschaft diese großartige, fundamentale Arbeit wert? Leider...

Weiterlesen