Aktionsforschung

Das Unternehmen, das sich selbst berät. Aktionsforschung ist partizipative, handlungsorientierte Forschung mit dem Ziel, dass bereits das gemeinsame Beforschen in die angestrebte Veränderung / Transformation einzahlt. Kurt Lewin beschreibt 1946 erstmals den Ansatz der „Action Research“ mit dem Ziel Praxis und Theorie zusammenzubringen und sozial-emanzipatorische und demokratie-fördernde Prozesse in der...

Weiterlesen

Basis-Ausbildung “Aktionsforschung”

„Gemeinsam in Bewegung kommen – Aktionsforschung in der eigenen Organisation selber machen“ Ein Weiterbildungs-Highlight für alle! Ihr möchtet • Zusammenarbeit in der eigenen Organisation partizipativ gestalten• ein grundlegendes Verständnis zur Aktionsforschung entwickeln• einen konstruktiv-kritischen Blick auf die eigene Organisation ausbauen• gemeinsam wirksame Handlungsstrategien entwickeln• Lust bekommen, sich weiter zu vertiefen...

Weiterlesen

Macht & Autorität lieben!

Organisationssprache trägt und prägt Organisationskultur. Hier gibt es einen besonderen Sprachkurs zu den Begriffen Macht, Autorität, Entscheidung, Kontrolle, Konflikt, Verantwortung, FĂĽhrung, Selbstorganisation, Integration. Ganz im Sinne von agiler, partizipativer Zusammenarbeit. Wenn wir Veränderung hin zu mehr Selbstorganisation, mehr Selbstverantwortung und mehr Kollaboration wollen, ist ein gemeinsames Verständnis zu diesen Begriffen wesentlich.

Weiterlesen

Zellstrukturdesign Workout

Die eigene Organisation zukunftsfähig gestalten mit der Sozialtechnologie Zellstrukturdesign. Dieses Lernformat mit Silke Hermann von Red42 und Elisabeth Sechser ist ein vollkommen neuartiges, 6-stĂĽndiges “Workout” rund um das Gestalten von Beta-Organisationen, Dezentralisierung und Zellstrukturdesign.

Weiterlesen

Beta-Filme

Der Beta-Kodex ist Betriebswirtschaftslehre, angewandt auf die Herausforderungen von Unternehmen in unserer Zeit. Der Beta-Kodex ist das Handwerkszeug für gelungene Zusammenarbeit von heute. Der Beta-Kodex ist die Grundlage für das Gestalten von Dezentralisierung und Selbstorganisation. Ein bisschen Filmmaterial dazu. 

Weiterlesen

Komplexithoden

Clevere Wege zur (Wieder)Belebung von Unternehmen und Arbeit in Komplexität Zur Lösung komplexer Fragestellungen braucht es »Komplexithoden« – also Organisationswerkzeuge, die so lebendig sind wie heutige Märkte und heutige Arbeit. Dieses Buch stellt clevere, in unsere Zeit passende Vorgehensweisen für die Entwicklung von Unternehmen unter deren realen Bedingungen vor –...

Weiterlesen

Sprachanregungen fĂĽr Gutes Neues Arbeiten

Hinter jedem der 24 Fenster sind Begriffe und Formulierungen für zeitgemäße Zusammenarbeit im Zeitalter der Komplexität, für dezentrale, selbstorganisierte Organisationsgestaltung versteckt. Neugierig geworden? Dann kannst du kostenfrei diesen UNDIGITALEN Kalender für dich und gerne auch für deine Kolleg:innen PER POSTZUSTELLUNG bestellen >>

Weiterlesen

Essenzen für zeitgemäße Zusammenarbeit    

Alpha steht für Top-down Logiken in Unternehmen, für zentrale Steuerung, für viele Vorgaben, Regeln, Abteilungen und individuelle Leistungsmessungen. Beta steht für die agile, lebendige, robuste, dezentrale Organisation, in der Teamwork ein Must-have ist. Hier gibt es dazu einen Grundlagen-Workshop für alle, die am zeitgemäßen Gestalten von Organisation und Zusammenarbeit interessiert...

Weiterlesen