Bad Management Theories Are Destroying Good Management Practices

ÔÇ×Die Schwerkraft ist ├╝berbewertet man braucht sie nicht, wie man wohl im Weltall sieht.ÔÇť Peter Licht kann in seinem ÔÇ×Lied gegen die SchwerkraftÔÇť singen, worauf er Lust hat, denn das ist der Schwerkraft egal. Sie ist wie sie ist. Ob wir sie finden, gut finden, oder nicht. Und wenn Erich...

Weiterlesen

F├╝hrungsarbeit Heute

Wieso alte F├╝hrungslogiken nicht mehr wirken und was alles in zeitgem├Ą├čer F├╝hrungsarbeit steckt. Das F├╝hrungsverst├Ąndnis ist voll im Wandel. Durch die ver├Ąnderte Arbeitssituation zeigt sich noch mehr, dass unzeitgem├Ą├če F├╝hrungs-Ans├Ątze an Bedeutung verlieren. Sie wirken nicht mehr. Das ist gut so.

Weiterlesen

Kaputtoptimieren und Totverbessern

Management, so wie wir es kennen, hat mehr mit Kurpfuscherei, Aderlass und Quacksalberei gemeinsam als mit wissenschaftlich-rationaler Vorgehensweise. Das zeichnet der F├╝hrungsphilosoph Niels Pfl├Ąging in diesem gleicherma├čen gewitzten wie sprachgewaltigen B├╝chlein auf eindringliche Weise nach. Nicht nur das: Pfl├Ąging skizziert die Grundz├╝ge einer zeitgem├Ą├čen Unternehmensf├╝hrung, die die Versprechen von Demokratie...

Weiterlesen

Der Film zum Lehrgang

Die Grundlagen der Humanistischen Organisationslehre Informationsveranstaltungen zum Lehrgang: 12. J├Ąnner 2023, 15:00 ÔÇô 16:00 Uhr und 13. J├Ąnner 2023, 09:00 ÔÇô 10:00, via Zoom┬á 03. Februar 2023, 14.00-15.00 Uhr und 14. Februar 2023, 09.00-10.00, via Zoom Voranmeldung zum Lehrgang und Anmeldung zur Informationsstunde ab sofort m├Âglich:┬áinfo@sichtart.at

Weiterlesen

Organisationsphysik in Folletts Worten

Die drei Organisationsstrukturen, deren M├Ąchte & F├╝hrungen:Dieses Forschungspapier w├╝rdigt die Vision und das Werk derF├╝hrungsphilosophin und -Praktikerin Mary P. Follett (1868-1933). Folletts breitgef├Ąchertes Werk ist – trotz des Genies und der kraftvollen Prosa der Autorin –heute relativ unbekannt.

Weiterlesen

Die Erfindung zweier Managements

Die Geschichte des Managements muss neu geschrieben werden. Die Wissenschaft des Managements beginnt nicht, wie ├╝blicherweise dargestellt, mit Taylor und Fayol, sich ├╝ber die Human-Relations-Bewegung fortsetzend, in der klassischen Schule m├╝ndend und schlie├člich in verschiedene postklassischeZweigen diversifizierend.

Weiterlesen