Beiträge

Wirtschaft betrifft uns alle

Wirtschaftssysteme auch!

Der Kapitalismus fährt gegen die Wand, aber niemand erforscht den Bremsweg.“ Dieses Zitat von Ulrike Herrmann schwirrt seit Tagen in meinem Kopf. Die Welt bremst nämlich gerade. Der Kapitalismus braucht Wachstum. Rohstoffe und Ressourcen sind begrenzt und die Klima-Krise läuten sein Ende ein. Existierende alternative Wirtschaftssysteme zeigen, wie es auch anders geht. Doch es gibt keinen Weg dorthin. Niemand beschäftigt sich mit dem Übergang. Oder vielleicht findet er schon statt?

Weiterlesen

Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung

Eine Pflichtlektüre von Ulrike Herrmann für alle, die Wirtschaft betrifft. Also alle. Die herrschende ökonomische Lehre bildet nicht die Realität ab. Bereits bei Smith, Marx und Keynes hingegen findet sich fast alles, um unser Wirtschaftssystem zu verstehen. Warum kommt es zu Finanzkrisen? Warum sind die Reichen reich und die Armen arm? Wie funktioniert Geld? Woher kommt das Wachstum?

Weiterlesen

Tanz mit der Welt

Heinz von Försters Gedanken, Ansätze, Erkenntnisse waren nicht nur essentielle Begleiter meiner Master Thesis vor vielen Jahren. Er war auch ein Wegbegleiter Ernst Weichselbaums, beides Wegbereiter für Selbstorganisation in Unternehmen. Meine Gespräche mit Ernst Weichselbaum haben mich auch wieder Heinz von Förster näher gebracht. In seinem ethischen Imperativ „Entscheide immer so, dass sich die Zahl deiner Optionen erhöht“ steckt auch die Weisheit, dass Sätze keine Werte haben, dass sich Ethik nicht aussprechen lässt. Denn dann wird sie zur Moral. Ethik ist, wenn man sich selbst etwas sagt.

Weiterlesen

Sprachanregungen für Gutes Neues Arbeiten

Hinter jedem der 24 Fenster sind Begriffe und Formulierungen für zeitgemäße Zusammenarbeit im Zeitalter der Komplexität, für dezentrale, selbstorganisierte Organisationsgestaltung versteckt. Neugierig geworden? Dann kannst du kostenfrei diesen Kalender für dich und gerne auch für deine Kolleg:innen bestellen.

Macht der Sprache Red42

Welche Begriffe, welche Sprache braucht es, um wirksame, arbeitsteilige Organisationen für Komplexität zu schaffen? Welche Begriffe aus der Welt steuernden Managements, von Weisung und Kontrolle und pyramidenhafter Alpha-Organisationen muss man sich in Komplexität dringend kollektiv abgewöhnen? Oftmals bis heute wenig gebräuchliche Begriffe sind zwingend nötig, um Phänomene von Komplexität und Selbstorganisation in Sprachbilder zu fassen.

Weiterlesen

Events

Buchpremiere Ernst Weichselbaum | Neuer Termin, sobald wieder gut möglich

In jedem Unternehmen steckt ein Besseres
Zeitorientierte Betriebswirtschaft mit dem Weichselbaum-System

Die Teilnahme ist kostenlos.

Another masterpiece by Niels Pfläging. Wiedereinmal gelingt es ihm, ein Buch voll mit Inspirationsquellen, Weisheiten und Hausverstand für Zusammenarbeit vielen Menschen zugänglich zu machen. Ab sofort kann man über den Buchtitel nachdenken und bald kann man das Buch kaufen. Erscheint im Vahlen Verlag, Herausgeber Niels Pfläging.

Anmelden und informieren kannst du dich hier >>

Ich freue mich auf alle, die dabei sein werden! Elisabeth Sechser

Zur Podcast-Doppelfolge Elisabeth Sechser will Gutes Neues Arbeiten mit Ernst und Lena Weichselbaum

Thanks for sharing on Facebook, Twitter, Linkedin or Mail!

LearningCircles by Red42 | Neuer Termin, sobald wieder gut möglich

LearningCircles ist ein neues Open Source basiertes Lernformat, eine selbstorganisierte Lerninfrastruktur für Unternehmen. Gelernt wird in Kleingruppen von 4-6 Personen in 5 Sessions á 90 Minuten. Die Lernenden treffen sich auf freiwilliger Basis und werden von einer internen Moderatorin begleitet. Inhaltlich geht es in den LearningCircles immer um Themen rund um Selbstorganisation und Komplexität. LearningCircles ermöglichen gleichzeitig persönliches, teambezogenes und organisationales Lernen. LearningCircles bilden die Nahtstelle zwischen Personal- und Organisationsentwicklung. Wir schaffen Grundlagen für Gutes Neues Arbeiten im Zeitalter der Komplexität.

EUR 250,00 exkl. 20% USt. pro Person inkl. Verpflegung

Anmelden und informieren kannst du dich hier >>

Ich freue mich auf alle, die dabei sein werden! Elisabeth Sechser

Zum Beta-Kodex für Gutes Neues Arbeiten! 

Thanks for sharing on Facebook, Twitter, Linkedin or Mail!

Beta-Frühstück | Neuer Termin, sobald wieder gut möglich

Kommt zum analogen Beta-Frühstück mit Beta-Kodex-Büchern zum Anfassen und erhaltet Einblick in die Beta-Kodex Sozialtechnologien.
Der Ansatz: Beta-Kodex
Das Organisationsdesign: Zellstruktur
Die Transformation: OpenSpace Beta
Lernen & Entwicklung: LearningCircles

Der Beta-Kodex bildet die Grundlage meiner Arbeit. Er umfasst 12 Prinzipien für Zusammenarbeit und Organisationsgestaltung im Zeitalter der Komplexität und ist das Ergebnis jahrelanger theorie- und fallstudienbastierter Forschung in und von zahlreichen Unternehmen. Der Beta-Kodex leitet sich aus der Abgrenzung zu der herkömmlichen Alpha Organisation ab. Er gilt als alternatives Denkmodell und Ansatz zur Gestaltung von Organisationen.

Kostenlos aber nicht umsonst! Für alle, die an einem Austausch und einem gemeinsamen Lernraum interessiert sind.

NUR MIT VORANMELDUNG MÖGLICH
ANMELDEN kannst du dich hier >>  info@sichtart.at  | +43 6766103913

Ich freue mich auf alle, die dabei sein werden! Elisabeth Sechser

Zum Beta-Kodex für Gutes Neues Arbeiten!


Thanks for sharing on Facebook, Twitter, Linkedin or Mail!

 

Beta-Talk Beginners | Sichtart-Zoom

Im Beta-Talk Beginners | der Videocall für den Anfang: Für alle die erfahren möchten, was alles in diesem Beta-Kodex steckt. Was ist der Beta-Kodex genau? Und was hat er mit Gutem Neuem Arbeiten zu tun? Was bringt er wem und wozu? Der Beta-Kodex und alles rund um New Work, Selbstorganisation, agiler Transformation. Alles was euch dazu beschäftigt, belastet, nervt, erfreut, verwirrt, beflügelt hat hier Raum.

Der Videocall ist kostenlos und für alle, die an einem Austausch und einem gemeinsamen Lernraum interessiert sind. Anmelden kannst du dich hier >>  info@sichtart.at  | +43 6766103913
Einfach ein E-Mail senden und  Zoom-Link anfordern.

Ich freue mich auf alle, die dabei sein werden! Elisabeth Sechser

Zum Beta-Kodex für Gutes Neues Arbeiten! 

Thanks for sharing on Facebook, Twitter, Linkedin or Mail!

Beta-Talk Beginners| Sichtart-Zoom

Im Beta-Talk Beginners | der Videocall für den Anfang: Für alle die erfahren möchten, was alles in diesem Beta-Kodex steckt. Was ist der Beta-Kodex genau? Und was hat er mit Gutem Neuem Arbeiten zu tun? Was bringt er wem und wozu? Der Beta-Kodex und alles rund um New Work, Selbstorganisation, agiler Transformation. Alles was euch dazu beschäftigt, belastet, nervt, erfreut, verwirrt, beflügelt hat hier Raum.

Der Videocall ist kostenlos und für alle, die an einem Austausch und einem gemeinsamen Lernraum interessiert sind. Anmelden kannst du dich hier >>  info@sichtart.at  | +43 6766103913
Einfach ein E-Mail senden und  Zoom-Link anfordern.

Ich freue mich auf alle, die dabei sein werden! Elisabeth Sechser

Zum Beta-Kodex für Gutes Neues Arbeiten! 

Thanks for sharing on Facebook, Twitter, Linkedin or Mail!