#26 “Demokratie ist nicht selbstverstĂ€ndlich.”

Sind zentralistisch, tayloristisch gefĂŒhrte Unternehmen akzeptabel oder unzumutbar? Können wir uns das als Gesellschaft noch leisten? Wirkt die Vereinzelung in Unternehmen auch in die Gesellschaft hinein? VerkĂŒmmert durch Hierarchien die DiskursfĂ€higkeit? Diesmal holen wir die politische Dimension des Beta-Kodex in den Podcast. Denn das gemeinsame Wertschöpfen in autonomen Teams im...

Weiterlesen

#25 „ZurĂŒck zum Ursprung” §10

mit Pia Haider, dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin und Wolfgang Huber, GeschĂ€ftsfĂŒhrer vom Buurtzorg Cura Communitas, sowie Silke Hermann Teil 3 meiner Trilogie „LetÂŽs get swinging again – ZusammenhĂ€nge – ZurĂŒck zum Ursprung“. Wir erreichen das 10. Beta Kodex Gesetz: „Könnerentscheidung. Konsequenz statt BĂŒrokratie.“ Diesmal prĂ€sentiert von Andreas Schlegel, dem Beta-Unternehmer,...

Weiterlesen

#22 “Kein Mensch will unfrei arbeiten.”

Lebendige Organisationen brauchen lebendige Sprache. Top-down und Bottom-up sind tot. Wir können einladend und gestalterisch Sprache nutzen, veraltete Sprachmuster durch neue, starke, attraktive Begriffe ersetzen, schĂ€dliche Wortkreationen, wertschöpfungs-feindliche Sprache sein lassen. „Wir mĂŒssen eine Sprache entwickeln, die Neues willkommen heißt, die Innovatives willkommen heißt. Anstatt permanent zu versuchen, KomplexitĂ€t zu...

Weiterlesen

#21 “Trittsicher werden durch Vorbereitung.” §8

Attention! Attention! Beta-Kodex §8 “Geistesgegenwart. Vorbereitung statt Planwirtschaft. Wieso ist Budgetierung gefĂ€hrlich? Wieso verhindert Planung Mustererkennung am Markt? Über die Kernaufgabe von UnternehmensfĂŒhrung dafĂŒr zu sorgen, dass alle rasch und klar Muster am Markt erkennen, um souverĂ€n agieren zu können.

Weiterlesen