Statt Karrieremachen, zusammenarbeiten und lernen.

#18 „Statt Karriere machen, zusammenarbeiten und lernen“

Vom Karriereweg in der Hierarchie zum Werdegang in der Zellstruktur. Diesmal dreht sich alles rund um Werdegang, Lernen und Zusammenarbeit. Es geht um den Beta-Kodex und wie man in Zellstrukturen keine Karriere macht, dafür immer wieder etwas wird. Denn es sollen Menschen in Unternehmen ihre Talente ausleben können und lernen. Das macht glücklich. Solange man jedoch Personal hat, muss es wohl entwickelt werden und einige dürfen bei Aufsicht und Anstrengung aufsteigen.

In Beta-Unternehmen gibt es kein Personal, sondern Menschen, die gemeinsam etwas unternehmen wollen. Und Menschen lernen und entwickeln sich.
Gemeinsam mit Silke Hermann von Red42 sind wir auf der Spurensuche und Musterneubildung für Glück und Lernen in Unternehmen fernab von klassischen Alpha-Karriere-Modellen. Auch erzählt euch Volker Baumgarten, der Geschäftsführer der Baumgarten GmbH wie in ihrer Nahtstellenorganisation Recruiting und Entwicklung gelingt. Weiter geht es dann damit auch in der nächsten Folge. Dort kümmern wir uns um den Beta-Kodex §7: Bedingtes Arbeitseinkommen. Susanne Pöchacker hat diesmal wieder zwei sehr passende Businessgedichte für uns und wunderbare Kinder und jungen Menschen erzählen uns was sie werden wollen. Vielen Dank Jonas, Paula, Maya, Valentina, Leopold, Paul, Lorenz, Marlene, Leonhard.

**DIESE FIRMA KANN MAN AUCH BESUCHEN Baumgarten GmbH **DIE EXPERTIN WIEDER DABEI Silke Hermann von Red42 **DIE BUSINESSPOETIN Susanne Pöchacker findet ihr hier ihre Businessgedichte hier **EMPFOHLENER LESESTOFF **Werdegang in Zellstrukturen **In jedem Unternehmen steckt ein besseres **Zellstrukturdesign **MEINE ARBEIT kennenlernen kannst du so **WILLST DU DAS LERNEN? Wir bieten zum Qualifikationsraster Tolles an. **Schreibt mir: elisabeth.sechser@sichtart.at **BETA-CODEX Meetups online D-A-CH und International im Eventkalender **Dieser Podcast gelingt in toller Zusammenarbeit mit Jeanne Drach von OHWOW medien „Elisabeth Sechser will Gutes Neues Arbeiten.“ Ja, das will ich. Gutes Neues Arbeiten für alle! Wir hören uns! It´s not just my work, it´s my passion.

**SPRACHANREGUNGEN **Wortspenden **Alle Podcastfolgen auf einen Blick  **Alle Sichtart Dialog- & Lernformate 

Folgt dem Podcast, schickt mir eure LieblingsUNworte, lernen und gestalten wir gemeinsam Gutes Neues Arbeiten. Wenn euch eine Frage beschäftigt oder ihr eine Geschichte zu erzählen habt, dann lasst es mich wissen. **Mir schreiben könnt ihr so elisabeth.sechser@sichtart.at **dieser Podcast ist eine tolle Zusammenarbeit mit Jeanne Drach von OHWOW medien „Elisabeth Sechser will Gutes Neues Arbeiten. Ja, das will ich. Gutes Neues Arbeiten für alle!“ Wir hören uns! Elisabeth Sechser