Organisationsphysik in Folletts Worten

Die drei Organisationsstrukturen, deren M√§chte & F√ľhrungen:Dieses Forschungspapier w√ľrdigt die Vision und das Werk derF√ľhrungsphilosophin und -Praktikerin Mary P. Follett (1868-1933). Folletts breitgef√§chertes Werk ist – trotz des Genies und der kraftvollen Prosa der Autorin –heute relativ unbekannt.

Weiterlesen

Never follow a leader. Never be a leader.

Irrt√ľmer und Anregungen rund um F√ľhrung, Macht und Selbstorganisation. ‚ÄěDie Luft wird oben immer d√ľnner.‚Äú – Ja, ab 5.000 m schrumpft der Sauerstoffgehalt auf die H√§lfte zusammen. Die ‚ÄěKarriereleiter emporklettern‚Äú ist an und f√ľr sich schon ein sehr merkw√ľrdiges Bild. ‚ÄěAufstiegschancen”. “Leute, die einem unterstellt sind”.¬†Alles Sprachbilder, die uns nicht...

Weiterlesen

Liebe, Wertschöpfung und Demokratie

Wie leer wären Unternehmen ohne Liebe. Wie tot ohne Wertschöpfung. Vor 153 Jahren, am 3. September 1868, wurde Mary Parker Follett in Quincy, Massachusetts, geboren. Sie gilt als Mutter der modernen Managementlehre, als Pionierin der demokratisch-dezentralisierten Organisation. Sie war eine Vordenkerin, Forscherin, Philosophin, Wertschöpfungs-Entfalterin.

Weiterlesen

#38 “Organisationsphysik: Zeitgem√§√üe F√ľhrungstheorie f√ľr Organisationen aller Art”

Der Dreiklang: Die Informelle Struktur Рdie Wertschöpfungsstruktur Рdie Formelle Struktur. Es sind diese drei Strukturen, die in jedem Unternehmen vorhanden sind. Immer. Sie beeinflussen sich gegenseitig, befördern oder stören die Entfaltung menschlicher Potentiale und somit unternehmerische Exzellenz. In ihnen entfalten sich drei Arten von Macht und drei Arten...

Weiterlesen