Der Beta-Kodex liebt Hierarchie

Klassische Fehlannahmen: Agile Unternehmen werden oft als hierarchielos gedacht, Selbstorganisation immer wieder mit führungslos oder führungsfrei verknüpft. Dabei wird sichtbar, wie eng das Führungskonzept vieler Unternehmen eng mit Hierarchie gekoppelt wird, obwohl es etwas ganz anders ist.

Oft wird dann versucht, Bilder von sogenannten Flachen Hierarchien oder Bottom-up-Bewegungen oder agiles Führungskräften oder andere Illusionen zu manifestieren. Der Gedanke dass wir Organisation ganz anders denken können, denken müssen hat es noch nicht mal in die Köpfe geschafft. Auch wenn ihr euch jetzt wundert: Der Beta-Kode, die Grundlage für jede robuste, agile, wertschöpfungsstarke Organisation, für erfolgreiche Teamarbeit im Zeitalter hoher Komplexität, liebt die Hierarchie, kann ohne sie nicht sein. Keine Organisation kann das.  Auch wenn das mit der Liebe nicht immer so einfach ist: Hierarchie gibt es in jedem Unternehmen und wird gebraucht. Wenn Hierarchie den wichtigsten und besten Platz, den sie verdient einnimmt und sich um Compliance kümmert, dann bildet sie eine wesentliche Grundlage, damit sich Wertschöpfung voll entfalten kann. Wenn der Dreiklang Formelle Struktur “Hierarchie” – Informelle Struktur “Einfluss” – Wertschöpfungsstruktur “Könnerschaft” meisterhaft zusammenwirkt, dann kann Höchstleistung entstehen.

Doch Hierarchie sollte Arbeit, sollte Selbstorganisation, sollte Führung nicht stören. Hierarchie verhindert sonst, dass Menschen in der Verantwortungsübernahme, im gemeinsamen Miteinander-füreinander-leisten, in der Führungsarbeit wirken können und gemeinsames Business machen. Das schwächt Organisationen, das schwächt den Unternehmenserfolg, das schwächt oder verunmöglicht Zusammenarbeit. Statt all der vielen, teuren hierarchieeben getreuen Führungskräfte-Entwicklungsprogramme könnte man gleich Führungsarbeit-Projekte für alle erzeugen. Am besten dort, wo es Sinn macht. Am besten gleich so: Direkt in der Arbeit. Die Arbeit selbst. Wir alle können führen, wir alle müssen führen. Führungsarbeit ist etwas, dass zwischen Menschen geschieht, das nur im Kollektiv gelingt. 

Hierarchie als Teil des Dreiklangs >>

Hypnotisiert von der Idee der Hierarchie >>

Leader, Leadership, Leaderships>>

Podcastfolgen

Zeitgemäße Führungstheorie für Organisationen aller Art >>

Das Unternehmen vom Markt ausgehend denken >>