Der Beta-Kodex für Einsteiger:innen

Grundlagen-Workshop für alle, die an diesem Denkmodell, der Beta-Kodex-Lehre, der Alternative zur Alpha-Organisation, dem Ansatz für das zeitgemäße Gestalten von Organisation und Zusammenarbeit im Zeitalter Komplexität interessiert sind.

Der Beta-Kodex ist Handwerkszeug für gelungene Zusammenarbeit von heute. Der Beta-Kodex ist Betriebswirtschaftslehre für alle, angewandt auf die Herausforderungen von Unternehmen in einer komplexen Welt. Der Beta-Kodex ist die Grundlage für das Gestalten von Dezentralisierung und Selbstorganisation.

Mögliche Fragestellungen:

  • Wozu brauchen wir Gutes Neues Arbeiten?
  • Was beinhaltet der Beta-Kodex und seine 12 Gesetze?
  • Was bedeutet es, wenn Menschen nach Prinzipien zusammenarbeiten, wenn sich Organisationen nach Prinzipien ausrichten, wenn Menschen gemeinsam am System arbeiten?
  • Welche Relevanz hat all das für die eigene Organisation und Arbeiten in der heutigen Zeit?

Ablauf:

3 Stunden virtueller Workspace rund um zeitgemäße Zusammenarbeit. Kurze Inputs von mir werden verknüpft mit euren Arbeitsrealitäten und Anliegen. Kosten: €120.- zzgl. 20% USt. inkl. der Beta-Kodex-Broschüre. Dieser Lernraum gilt als Weiterbildung und ist für all jene, die Lust auf Lernen und Austausch rund um Gutes Neues Arbeiten haben, gemeinsam herausfinden wollen, was es mit den 12 Prinzipien des Beta-Kodex auf sich hat und was „all das“ mit Demokratie zu tun hat.

Anmeldung und Terminanfragen: Sende einfach eine E-Mail an elisabeth.sechser@sichtart.at

Wer lernen und gestalten will, ist hier richtig.

Elisabeth Sechser