LearningCircles by Red42

Ohne Lernen ist Arbeit nichts! Die brandneue Lerntechnologie ermöglicht selbstorganisiertes, organisationales Lernen aus der Box – focused, un-digital, hassle-free, corporate learning for everyone.

LearningCircles by Red42 sind eine Lerninfrastruktur für kleine, selbstorganisierte Lerngruppen in Unternehmen. Immer dort, wo Diskurs nötig oder hilfreich ist, um zu verstehen und einzuordnen, dort sind LearningCircles die richtige Lerninfrastruktur. Denn LearningCircles stellen die Lernenden in den Vordergrund und beendet aufwendiges Weiterbildungsmanagement.

„Selbstorganisation mit selbstorganisiertem Lernen verstehen, lernen, vertiefen – und das dabei entstehende Diskurswissen direkt im Unternehmen nutzbar machen. Wie cool.“

Silke Hermann

Wenn man selbstorganisiert arbeiten will, dann muss man auch selbstorganisiert lernen! LearningCircles ist ein neues Open Source basiertes Lernformat. Gelernt wird in Kleingruppen von 4-6 Personen in 5 Sessions á 90 Minuten. Die Lernenden treffen sich innerhalb eines vereinbarten Zeitraums auf freiwilliger Basis und werden von internen ModeratorInnen begleitet. Inhaltlich geht es in den LearningCircles immer um Themen rund um Selbstorganisation und Komplexität. LearningCircles ermöglichen gleichzeitig persönliches, teambezogenes und organisationales Lernen. LearningsCircles sind je 5 Sessions á 90 Minuten lang, werden von internen ModeratorInnen begleitet. Externe Supervision ist immer bei Bedarf vorhanden. Die Musterauswertung nach einem LearningCircles geben Auskunft über Lerntiefe und Erkenntnisse für die gesamte Organisation.

LearningCircles funktionieren nach folgenden 5 Prinzipien:

Prinzip 1: Selbstorganisiertes, soziales Lernen in Kleingruppen – statt Schulungsräume, Experten/Lehrer, Steuerung
Prinzip 2: Einladungsbasiert und freiwillig – statt angeordnet und verpflichtend
Prinzip 3: Zeitlich kontrollierte, iterative Lernsessions & Lernzyklen – statt aufwendiger Einzelevents
Prinzip 4: Diskursdidaktik für Koppelung von Einsicht & Anwendung – statt individueller Wissensvermittlung
Prinzip 5: Beta Inside: Fokus auf Selbstorganisation & Komplexitätsbezug – statt belehrender Inhalte

Diese Open-Source-Sozialtechnologien wurden von Red42 entwickelt und unter der CC-BY-SA-4.0-Lizenz veröffentlicht. 

Du willst wissen, was all das für deine Organisation und Gutes Neues Arbeiten bedeutet?
Ich freue mich auf ein Gespräch >>

Wer lernen will, wie all das geht, ist hier richtig.

Elisabeth Sechser