#20 „Erste Hilfe rettet Leben. Komplexithoden Unternehmen.“

HAPPY BIRTHDAY! Diesmal gibt es eine Jubiläumsfolge. 5 Jahre Komplexithoden. Ein Buch mit cleveren Wegen zur (Wieder)belebung von Unternehmen und Arbeit in Komplexität.

Gemeinsam feiern wir ein Beta-Buch, ein Buch für zeitgemäße Organisationsgestaltung, ein Buch getragen von den 12 Gesetzen des Beta-Kodex, den 12 Grundrechten für Gutes Neues Arbeiten. Ein Buch, das bereits 24000 mal gekauft und mindestens so oft gelesen wurde, das 2006 mit dem Wirtschaftsbuchpreis ausgezeichnet wurde. Ein Buch vor allem für Change-Maker in Arbeitswelten. Also für alle. Es ist ein leichtes Buch, ein volles Buch, ein buntes und lebendiges Buch. Es duftet nach komplexen und sozialen Organisationswerkzeugen, es schmeckt sehr kräftig, herzhaft, die komplexen Aromen wirken auch stark im lang anhaltenden Abgang. Ein Buch, das zahlreiche Spuren in den Leser*innen hinterlässt. Es ist ein Buch, bestehend aus 33 Komplexithoden und 22 Komplexidee. Es ist ein Buch, das Spaß macht, das viele Varianten aufzeigt, die man in der eigenen Organisation anwenden kann. Oder sagen wir lieber anwenden muss, wenn man Gutes Neues Arbeiten will. Ich habe mit dem Autoren-Duo Silke Hermann und Niels Pfläging über ihr Werk gesprochen und ein paar tolle Menschen aus unserem internationalen BetaCodex Network gebeten, eine ihrer Lieblingskomplexithoden in diese Folge zu bringen.

**ALLE LINKS – SHOWNOTES

DAS BUCH **Komplexithoden  **DIE GÄSTE: **Silke Hermann und Niels Pfläging von Red42  **Dijana und Viktor Vetturelli  **Diana Mock und Hans Fischer-Schölch von Opteamisten **Anke Schaffrek  **Ulrike Melzer **Andreas Schlegel  **Peter Pröll **DER SONG **Stayin’ Alive **ERSTE HILFE TIPPS **ZUM LERNRAUM KOMPLEXITHODEN **ZU DEN BETACODEX-NETWORK-MEETUPS 


Folgt dem Podcast, schickt mir eure LieblingsUNworte, lernen und gestalten wir gemeinsam Gutes Neues Arbeiten. Wenn euch eine Frage beschäftigt oder ihr eine Geschichte zu erzählen habt, dann lasst es mich wissen. **Mir schreiben könnt ihr so elisabeth.sechser@sichtart.at **dieser Podcast ist eine tolle Zusammenarbeit mit Jeanne Drach von OHWOW medien „Elisabeth Sechser will Gutes Neues Arbeiten. Ja, das will ich. Gutes Neues Arbeiten für alle!“ Wir hören uns! #Juhuuu