#13 „Wer braucht schon Jahresplanung und Babysitter für Mitarbeiter?“ §4

Attention! Attention! Beta-Kodex Prinzip 4: „Rundumerfolg. Passgenauigkeit statt Monomaximierung.“ Eine Organisation sollte stets so wachsen, dass sie langfristig überleben kann. Größe ist unwichtig. Wachstum kein Ziel, sondern mal sinnvoll, mal nicht – meistens ist es ein Problem. Bring deine Organisation nicht ohne Not in eine Situation, in der sie nur überleben kann, wenn sie wächst. Verwechsle Umsatz, Gewinn, Größe, Marktanteil nie mit Erfolg.

Diesmal ist mein Podcast-Gast Thorsten Porath. Eigentümer eines erfolgreichen, internationalen Familienunternehmens in 2. Generation. Porath Customs Agents mit Standorten in Deutschland, Polen und den Niederlanden ist keine typische Zollagentur! Mit ihrem Know-how, ihrer jahrzehntelangen Erfahrung und ihren modernsten digitalen Lösungen lenken sie Unternehmen und ihre Waren durch ganz Europa und bringen Spitzenleistungen unter allen Bedingungen. Thorsten Porath ist ein Beta-Unternehmer. Man spürt, wie er sich ernsthaft mit diesem Ansatz auseinandergesetzt hat und sich für ihn entschieden hat. Er weiß, was im Beta-Kodex für Antworten zu finden sind, um das Unternehmen langfristig vital, robust und wertschöpfungsstark zu gestalten. Er spricht über Passgenauigkeit, über Marktorientierung und dass er Planung und Umsatzziele immer schon sehr seltsam fand. Ihm ist bewusst, dass nicht er als Eigentümer, sondern die passenden Strukturen und das Miteinander-füreinander-leisten Erfolgsgrundlagen bilden. Dazu hat er bereits alle im Unternehmen eingeladen. Eingeladen, gemeinsam das Beta-System zu gestalten. Und auch trotz Covid-19 bedingter Verlangsamung und OpenSpace Meeting 1 Verschiebung gehen die Vorbereitungen für die OpenSpace Beta Transformation weiter. Es gibt viel zu tun, um Alpha-Denkmuster durch marktorientierte, wertschöpfungsstarke Beta-Luft und Lust in das Unternehmen zu bringen. Dabei begleitet ihn Silke Hermann von Red42. Thorsten Porath ist sehr froh, dass Silke Hermann als OpenSpace Beta Zeremonienmeisterin, als BetaCodex-Profi, mit ihrer langjährigen Erfahrung, ihrem scharfen Blick und ihrer Liebe für die Menschen und für Wertschöpfung eine der wenigen jedoch essenziellen, externen Rolle für diese Transformation übernimmt. Thorsten Porath gibt uns in dieser Folge ein paar Einblick über all das. Vielen Dank Thorsten Porath, vielen Dank Silke Hermann, vielen Dank Jeanne Drach, vielen Dank Fabian Augustin und Hug4Emilia!

**BETA-KODEX STOFF ** „Die 12 Gesetze des Beta-Kodex“ inkl. der Gegenüberstellung von der Alpha und der Beta Organisations-Logiken www.sichtart.at/die-12-gesetze-des-beta-kodex **„Die 12 neuen Gesetze der Führung: Warum Management verzichtbar ist.“ www.sichtart.at/die-12-neuen-gesetze-der-fuehrung ** Zellstrukturdesign www.sichtart.at/zellstrukturdesign-buch** Die ganze Wahrheit über OpenSpace Beta www.sichtart.at/mittwochs-online/ OpenSpace ** Das OpenSpace Beta Handbuch www.sichtart.at/openspace-beta-handbuch **DAS UNTERNEHMEN Die Zollagentur Porath Customs Agents porath.com/de ** DIE BETACODEX-PROFI Silke Hermann www.redforty2.com **WORTSPENDEN **LieblingsUNworte gemeinsam sammeln www.sichtart.at/lieblingsunworte und das Plakat von Red42 „Macht der Sprache“ www.sichtart.at/macht-der-sprache-red42 plus unseren Kalender mit Sprachanregungen gewinnen www.sichtart.at/sprachanregungen **Alle Podcastfolgen auf einen Blick  **Alle Sichtart Formate, Meetups, Dialog- & Lernräume www.sichtart.at

Folgt dem Podcast, schickt mir eure LieblingsUNworte, lernen und gestalten wir gemeinsam Gutes Neues Arbeiten. Wenn euch eine Frage beschäftigt oder ihr eine Geschichte zu erzählen habt, dann lasst es mich wissen. **Mir schreiben könnt ihr so elisabeth.sechser@sichtart.at, ** OHWOW medien Podcast: „Elisabeth Sechser will Gutes Neues Arbeiten“. Ja, das will ich. Für alle! Wir hören uns wieder! Und auf ein Wiedersehen freue ich mich auch schon sehr, sehr! Elisabeth Sechser